Was macht eigentlich…

unser ehemaliger Newsschreiberling Ascardia?

Kinder! 🙂

Wir wünschen ihm und seiner Verlobten alles erdenklich Gute und dem Ungeborenen, dass es Gesund und Munter auf die Welt kommt!

Und stell sicher, dass dein Kind Anime zu sehen bekommt und nicht die Cartoon Scheisse im TV! 😉

11 Gedanken zu „Was macht eigentlich…

  1. DjKnuX

    Dakis verstecken?!
    Das würde ich nicht tun. Ich bin ehrlich und lass hier alles schön so wie es ist, auch wenn mal ein Mädchen zu besuch kommen würde.
    Man sollte ehrlich sein…
    Entweder sie kommt damit klar und wenn nicht, dann ist sie es eben nicht wert. 😉

    Antworten
  2. Betrayer

    Hehe, dem am besten Japanische Anime vorsetzten,dass der das später auch sprechen kann 😛 Deutsch / Japanisch geile mischung

    😉

    Antworten
  3. Ascardia

    Vielen Dank euch allen! 🙂

    Es wird auf jeden Fall nicht leicht und ich werde mein bestes geben.

    Hatte auch diesen Montag, dass schönste Geräusch meines Lebens gehört…

    Den Herzschlag meines Kindes!

    Mal gucken ob ich ein Foto Uploade vom Ultraschall. Es dürfte jetzt knapp 3-5 cm groß sein. Freu mich schon tierisch, wenn es da ist, egal ob es ein Junge oder Mädchen wird. Hauptsache es ist Gesund. Das ist mir sehr Wichtig.

    Anime bekommt es natürlich zu sehen! Scheiß auf die RTL 2 kacke^^

    Als erstes dachte ich mir, dass es sich Elfen Lied angucken könnte 😛 ;), aber so gemein will ich ja nicht sein ^^

    Antworten
  4. theedee

    Ganz einfach Sanctus, wenn die 2-D Onee-sama ein Kind bekommt ist das natürlich auch 2-D. Und jetzt stell dir mal vor du müsstest dein Kind dann suchen. Je nachdem wie du zu ihm stehst könntest du es nicht sehen obwohl es genau vor dir ist (2-D Gegenstand hat keine Dicke, wenn man also daneben stehen würde sieht man ihn nicht)

    Aber wo kommt denn das Bild her? Das hat ja eine Farbqualität aus der Hölle und die Schärfe von Zucker 😀

    Antworten
  5. Ascardia

    So, werde den Thread mal hoch pushen und posten, was aus dem kleinen Zwerg geworden ist.

    Er ist im 5 1/2 Monat und wächst gut vorran.

    Meine Verlobte geht es gut soweit.

    Und nun die beste Nachricht: Es wird ein Junge!
    Jup der kleine Zwerg hat ein Schnidel ;).. zum glück bloß net noch mehr Frauen.

    Name von dem Jungen wird ”Joel” sein ausgesprochen in 2 silben Jo-el.
    Schöner Name wie meine Verlobte und ich denken. So nun kann der 28.10 langsam kommen. Die Welt braucht mehr Männer!

    Gruß

    Ascardia (baldiger Papa)

    Antworten

Kommentar verfassen