Verkaufsrekord für Final Fantasy VII Complete

final-fantasy-vii1

Gleich am ersten Tag der Veröffentlichung von Final Fantasy VII: Advent Children Complete in Japan, dem 16. April, wurden rund 100.000 Blu-ray-discs des Films verkauft. Im Vergleich dazu lag der bisher höchste Verkauf am Erscheinungstag bei 34.742 für Macross Frontier Volume 1.

Bei Advent Children Complete handelt es sich um den Director’s Cut des ursprünglichen Films mit einer Vielzahl erweiterter Filmszenen sowie einen weiteren Anime, der sich um den Charakter Denzel dreht und den Titel On The Way to a Smile — Episode:Denzel Final Fantasy VII trägt.
Auch enthält der Director’s Cut einige brutalere Szenen, auf die man in der ursprünglichen Fassung zugunsten einer niedrigeren Alterseinstufung verzichtet hatte.

Final Fantasy VII: Advent Children Complete wird voraussichtlich noch in diesem Herbst in Deutschland veröffentlicht.

Quelle: AnimeY

0 Gedanken zu „Verkaufsrekord für Final Fantasy VII Complete

  1. enemy

    Deswegen hat die Complete Edition aber nicht die höchsten Verkaufszahlen erzielt…

    Auf dieser Blu-Ray ist die heiß umworbene FF XIII Demo für die PS3 spielbar, und zwar nur dort!

    Antworten
  2. theedee

    Ei so ne Sauerei. Jetzt muss ich erst mal irgendwie an die Version kommen und kann dann die alte wegschmeissen. 30 Minuten länger, is klar. Zumal der Trailer gezeigt hat das die neuen Szenen nicht bloss Lückenfüller sind.

    Antworten
  3. Shinigami

    @enemy jap genau so ist es aber soweit ich gehört hab soll es auf den EU blue ray keine demo geben aber da bin ich nicht sicher da die quellen auch unsicher sind…. zum nächsten punkt dachte das “A.C. Complete” schon im sommer bei uns erscheinen sollte stand auch auf den offizielen seite in japan aber mein lesen auf japanisch ist schlechter als sprechen^^ naja … also muss der hd ferseher noch bis herbst warten ….

    Antworten

Kommentar verfassen