noushi Eil Universum lizenziert Angel Beats

Universum Anime gab vor wenigen Minuten auf ihrer FaceBook-Seite bekannt, dass sie sich den vielversprechenden Kultanime “Angel Beats” gesichert haben.

Quelle: UA-FB

9 Gedanken zu „noushi Eil Universum lizenziert Angel Beats

  1. Templa

    Schade drum, dass sie nicht auch K-ON! lizenziert hatten. Somit sind BD Ansprüche gestorben … 😐 Hoffnung bei Angel Beats! besteht noch 🙂

    Antworten
  2. Hideki

    Immer diese partiell sinnentleerte BD-Wahn..
    Aber ja! Angel Beats!.. WIll auch so’ne schmucke Box wie bei Higashi no Eden!

    Antworten
  3. Eisregen121

    wenn Universum es hat, besteht durch aus die chance auf eine gute edition was die hülle/inhalt angeht. Und vorallem kann man auf eine gute syncro hoffen, was angesichts der enthaltenen Musik gar nicht verkehrt wäre. Besser wäre es allerdings die Lieder unangetastet zu lassen. Dennoch halte ich den Anime für überbewertet. Der anfang ist gut, der schluss super, die musik auch gut. Aber es gibt zu viele sinnlos folgen in der mitte, damals hatte ich schon angst das der anime nicht mehr weiß wo er hin will.

    Antworten
      1. bluestar

        einen von den songs machen wir heute abend. highest life.
        ansonsten – teenies mit schweren waffen
        is immer ne lachnummer, aber das sind sie ja auch ohne
        meistens….

        Antworten

Kommentar verfassen