“Nogizaka Haruka no Himitsu” wird fortgesetzt

Die Otaku-Love-Comedy “Nogizaka Haruka no Himitsu” wird fortgesetzt: Mit derselben Crew wie in der ersten Staffel, die im letzten Jahr ausgestrahlt wurde, wird eine weitere Staffel nach dem Light Novel von Yusaku Igarashi produziert. Der Anime dreht sich um die High-School-Schülerin Haruka Nogizaka, deren geheimen Otaku-Leidenschaft ein neuer Mitschüler auf die Schliche kommt.

0 Gedanken zu „“Nogizaka Haruka no Himitsu” wird fortgesetzt

  1. Shinigami

    *Perfekt immer neu und schnell die noushi infos* … der anime hat auf jedenfall spaß gemacht obwohl die charaktere irgendwie … steif waren naja werde mir aber die zweite staffel auf jedenfall anschauen … es lohnt sich 🙂

    Antworten
  2. neo9000

    Hab die erste Staffel noch nicht gesehen^^, aber schon vorgenommen. Hoffe mal M-S wird bald fertig, sind ja nur noch 5 Episoden…^^

    Antworten
  3. Luthandorius

    Auf jeden Fall lohnender als Zero no Tsukaima mit seinen langweiligen Charakteren. Die können ruhig mehr davon machen. ZnT hats ja auch auf 3 Seasons geschafft und war weit schlechter.

    Haruka scheint wohl auch ziemlich beliebt zu sein, in Japan. Zumindest nach der einen Quelle, auf der auch über die Ankündigung einer 2. Season berichtet wird. Die haben da auch sowas verlinkt, wonach nach irgend so nem Poll vom Dezember 2008 die auf Platz 1 lag mit 1833 Punkten… Louise nur auf Platz 3 mit nur 649 Punkten. Siehe hier: http://www.sankakucomplex.com/2008/12/29/2008-top-character-rankings-%E2%80%93-megami-magazine/ (runterscrollen).

    Antworten
  4. Deamp

    “Hab die erste Staffel noch nicht gesehen^^, aber schon vorgenommen. Hoffe mal M-S wird bald fertig, sind ja nur noch 5 Episoden…^^”

    hat wern link zur M-S hp oda so

    Antworten
  5. neo9000

    Davon weiß ich nichts, auf der Seite finde ich nichts und bei f-s.de ist das ganze als “laufend” eingetragen.
    Aber hab mal Kommentare überflogen und wenn ich dein Kommentar so betrachte, würde ich mal vermuten das wohl daran gedacht wurde zu droppen, aber schnell geht´s offenbar nicht voran, da die Subberin dem anschein nach hauptsächlich in den Ferien subbt.

    Antworten

Kommentar verfassen