Minecraft – Einen Computer in einem Spiel bauen

Jup, nicht wirklich Animu-relatiert, aber so episch, dass es hier erwähnt werden MUSS.

Für alle, die nicht wissen, was Minecraft ist:

Minecraft ist ein noch in der Alpha befindliches Crossplatform-“Sandkasten”-Spiel.

Okay, was wir hier sehen:

Der Typ hat eine funktionierende, 16bit Arithmetisch-logische Einheit (Lösung simpler mathematischer Aufgaben) IN dem Spiel gebaut. Als Vorlage diente ihm lediglich The Elements of Computing Systems: Building a Modern Computer from First Principles.

Natürlich wird er ihn weiter ausbauen.

WZF Moment des Tages…

0 Gedanken zu „Minecraft – Einen Computer in einem Spiel bauen

  1. Japonski

    Was hat das mit Subs zu tun???^^

    Na ja, das sind wohl solche Typen wie bei den Simpsons die die Napalmbomben erfunden haben^^

    Und was ist Minecraft nun… ein Ego-Shotter Editor?

    Antworten
  2. Luthandorius

    Habs auch gekauft und spiele die Alpha. Den alten Classic Modus hatte ich vor einiger Zeit mal ausprobiert, gefiel mir aber nicht so. Dann durch einige Leute in einem IRC-Channel, die die Alpha im Multiplayer spielen wieder dazu gekommen und es mal gekauft.

    Kann man wirklich nette Sachen bauen und bei der Alpha im Survival kann man ja auch schön craften und muss sich sein Baumaterial erst abernten. Das oben verlinkte Video ist schon krass, habe das letztens schon mitbekommen, was der da gebaut hat. Muss ein großer Aufwand sein.

    Antworten
  3. w0k

    nerd-time pur xD

    nee aber mal ehrlich ich hab ka wie er das gemacht hat doch respekt. Soviel Zeit für das geopfert zu haben. Aber warum will man sich nen 16bit rechner virtuell nachbauen. 0.0 ich verstehs net ^^

    Antworten
  4. Bartelbee

    Unabhängig davon, was man elbst von dieser Person halten mag, die Leistung ist schon für sich sehr lobenswert.
    Also dies könnte er mal seinen Lehrer/Professor zeigen, denn auch, wenn sich das ganze auf Ebene eines Spieles befindet, ist die spielerische und Informationstechnische Leistung enorm.
    Auch scheint es tatsächlich zu logisch zu funktionieren, wobei ich allerdings die Anwesenheit der Kreaturen nicht für die Funktionsweise nachvollziehen kann.

    Aber ich hätte für so ein langes Projekt keine Lusst, wenn ich dafür nicht bezahlt werde.

    Antworten

Kommentar verfassen