0 Gedanken zu „Michiko & Hatchin lizenziert

  1. Negoushima

    Genau aus dem Grund schau ich nur anime die fertig gesubbt sind. (Ausnahmen gibts aber trotzdem…Lucky Star zumbeispiel oder Toradora :D)

    Antworten
  2. neo9000

    Tja, da muss wohl doch wieder AKA-Subs dran…xD

    Naja, da habt ich wieder mehr Power für Toradora, wo ich mich schon drauf freue 😉

    Antworten
  3. Belly

    Shit 😀 Ich wollte doch was daraus lizensieren, aber wenn das jetzt lizensiert wird ist das doof. Bin gespannt auf die deutsche Synchro, aber denke nicht, dass ich mir die DVDs kaufen werde xD Alles überteuert an deutschen Animes aufm Markt.

    Antworten
    1. Lightmaker

      Ein ED-Song von Dir wäre sicher nett geworden, solange Du nicht beabsichtigt hättest Michiko zu sprechen. Da haben die Japaner wirklich eine unschlagbare Latina-Stimme rausgesucht. ^^

      Ich befürchte so schon, dass Michiko sich bei AV später wie die Lottofee auf Valium anhören wird …

      Antworten

Kommentar verfassen