35 Gedanken zu „Lesenswert: Ordentlich ausdrücken in Japan

  1. Lightmaker

    +++ Die hier folgenden Vokabeln sind ausgewählte Phrasen aus original japanischen Hentai +++

    Allein das ist schon mal kompletter Blödsinn. Mehr als drei verständliche Worte hat ein Hentai für gewöhnlich nicht.

    Und solange man “Eure von der Sonne gesegnete kaiserliche Hoheit” nicht fehlerfrei in Kanji schreiben kann, während man dabei eine doppelte Portion Natto verspeist, wird man immer als dummer Gaijin dastehen.

    Antworten
    1. Karl

      +++Mehr als drei verständliche Worte hat ein Hentai für gewöhnlich nicht.+++
      Kommt drauf an, was du dir ansiehst oder wie geputzt deine Ohren sind.

      +++Und solange man “Eure von der Sonne gesegnete kaiserliche Hoheit” nicht fehlerfrei in Kanji schreiben kann, während man dabei eine doppelte Portion Natto verspeist, wird man immer als dummer Gaijin dastehen.+++
      Beides schwer, während einer Vergewaltigung – ich möchte dabei nicht ausschließen, dass es nicht funktionieren würde, ich kenne ja deine Erfahrungen damit nicht.

      Antworten
      1. Lightmaker

        Ach Quatsch, Vergewaltigung…

        1.) Wenn man nicht gerade unter Zwergenwuchs leidet, ist man als Gaijin für gewöhnlich mindestens doppelt so groß wie jeder Japaner. Das schränkt die Wahrscheinlichkeit vergewaltigt zu werden schon mal massiv ein.

        2.) Vergewaltiger sind zu 99% männlich, Frauen vergewaltigen äußerst selten. Die durchschnittliche Penisgröße eines Japaners beträgt aber nur 2 cm. Sollte man also tatsächlich vergewaltigt werden, wird man es vermutlich nicht mal bemerken.

        3.) Falls dennoch der sehr unwahrscheinliche Fall eintritt, tatsächlich von einer JapanerIN vergewaltigt zu werden…
        Nun ja, entspannen und es genießen, würde ich sagen. ^^

        Antworten
        1. bluestar

          lol
          1. passt auf, wo ihr hintretet, ihr könntet euren vergewaliger zertreten
          2.
          3. ich meld mich freiwillig. investigativer jounalismus.

          Antworten
        2. Karl

          Du musst mehr Vertrauen in dich und dein Aussehen haben und vor allem Gullivers Reisen lesen. Und weiblichen Vergewaltigern darfst du nicht trauen – sie könnten Tentakelmonster, Roboter oder Traps sein.

          Antworten
          1. Lightmaker

            1.) Tentakelmonster gibbet nur inne Tiefsee oder bei Oshiri-Ramen am “all you can eat”-Tag.

            2.) Japanesische Robotniks sind inzwischen so lebensecht, dass das nicht weiter stört.

            3.) Für Traps gibbet den Traptest. Ein geübter Griff in den Schritt und man weiß Bescheid.

            Sieh’s ein: Dein Artikel fersagt. ^^

          2. Karl

            Greifst du Leuten so gern in den Schritt und behauptest, es wäre nur der Traptest? :p

            Ansonsten besteht auch die Möglichkeit, dass das auch Mädchen Japan besuchen 😡

  2. Lightmaker

    +++ Greifst du Leuten so gern in den Schritt und behauptest, es wäre nur der Traptest? :p +++

    Na klar. Und dank der ganzen Ohrfeigen weiß ich, dass ich bis jetzt auch immer Mädels erwischt hab. ^^

    +++ Ansonsten besteht auch die Möglichkeit, dass das auch Mädchen Japan besuchen +++

    Beachte Post 3, Punkt 2.): Penislänge des Durchschnittsjapaners. Ist übrigens auch der Grund dafür, dass in Japan so wenig Babys gezeugt werden und die Bevölkerung überaltert. Also kein Grund zur Panik. ^^

    Antworten
        1. Karl

          Durchschnitt bedeutet nicht, dass jeder Japaner genau eine Penislänge hat. Angesichts dessen, dass es ziemlich viele Frauen ohne Penis in Japan gibt, sollte es viele Männer mit mehr als 2 Zentimetern geben ;D
          Vielleicht ist er doch kein Glückspilz 😡

          Antworten
          1. Trippley

            Wenn die wirklich keinen Penis haben, dann zerstört es meine Träume ;________; Immerhin will ich wegen Futanari nach Japan ziehen!

    1. Lyr

      Ich würde dich aber auch verprügeln wenn du mir in den Schritt greifst und ich bin kein Mädel…

      Aber zu dem Thema hier sage ich besser gar nix…
      *ziehtkopfschüttelndvondannen*

      Antworten
  3. ergo*

    “Kyaa~” und “Iku, Iku~” fehlen. Wie soll man sonst wissen, wann eine Vergewaltigung beginnt und wann sie sich gegen Ende neigt?

    “Gomenasai” wird auch oft verwendet, um sich dafür zu entschuldigen, dass man es nie vorher getrieben habe und es jetzt dafür umso härter machen wolle.

    Ausserden fehlt die Zauberformel “Okikunare~, Okikunare~”, mit der man seine Wünsche herrauf beschwört(, wenn auch nicht immer erfolgreich).

    Gebe keine Garantie auf Rechtschreibung. Es ist zu spät… früh am Morgen dafür.

    Antworten
  4. Yoshi 72

    Ich frage mich, ob die weibchen aus Japan an die männliche Geschlechtsgröße geeicht wurden…

    Und wenn ja: was passiert wenn ein nicht japaner da drin rumstochert? :O

    Antworten
    1. Lightmaker

      Natürlich besteht da ein Zusammenhang. Darum sind die Mädels da so klein.

      Und was passiert, ist dass… äh… schon mal bemerkt, dass viele Japanerinnen auf Ausländer stehen? ^^

      Antworten
          1. bluestar

            arigato. höflichkeit ist oberstes gebot in japan.
            auch bei vergewaltigungen sollte man höflich sein, ne?

      1. Lyr

        Wenn sie ein Kind gebären können sollten sie auch mit einem europäischen Gemächt fertig werden…

        Irgendwie will ich nicht wissen was manche für Vorstellungen haben.

        Antworten
  5. Erasels

    Ey ihr seid Genial was euch ein fällt naja aber vokablar wie:

    Shikashi, ōki na (der is aber Groß)O.O sollte nicht fehlen

    Antworten

Kommentar verfassen