26 Gedanken zu „K-ON! Official Trailer [English Dub]

  1. makko

    An die Stelle mit den Pyros kann ich mich garnet erinnern 0_o

    Und sollte für K-ON! wirklich ne deutsche Lizensierung kommen, wissen wir doch alle das die Synchro schrott werden wird … so wie immer x(

    Antworten
  2. Kenjji-kun

    Ob die Synchro auf deutsch schlechter wäre oder nicht, das kann man ja noch nicht wissen. Ich glaube sowieso nicht daran, dass man K-on lizenzieren wird, zumindest nicht in nächster Zeit.

    Die Lizenz ist einfach zu teuer, wurde auch schon bei Otakutimes erwähnt.

    Ps: Auch wenn die Amerikaner viele gute Animes bekommen und wir nicht, bin ich dennoch froh darüber nicht von derem Markt abhängig zu sein… ich weiß schon warum ich die englische Sprache nicht mag…

    Antworten
  3. Lightmaker

    Englisch ist keine Sprache, das ist ein rudimentäres Kommunikationshilfsmittel. Ich Tarzan, Du Jane. Deshalb kann es ja auch jeder Idiot innerhalb von 3 Wochen lernen. Deshalb ist es Weltsprache.

    Antworten
  4. kertoffal

    Japanisch und Deutsch kann man auch innerhalb von 3 Wochen lernen, verstehen tut mich dann trotzdem keiner.
    Englisch ist nur ein rudimentäres Kommunikationsmittel, weil die Welt aus einem haufen Idioten besteht, gängige Beleidigungen und Slang werden von WoW/CoD übernommen, dann noch ein paar Anglizismen, Gestammele und viel Fuchtelei und alle denken sie können Englisch.
    Dadurch allein kann man noch lange kein Englisch und aus Rücksicht vor diesen Leuten verzichtet man halt meistens auf richtiges, komplexeres Englisch und bleibt auf einen niederen Sprachniveau. Um richtig Englisch sprechen zu können, muss man mehrere Jahre in England leben und selbst dann versteht man die ganzen Amis und (ehemaligen) Kolonien nicht wirklich. Ist ja hier in der deutschsprachigen Region auch nicht anders, Bayern verstehen die Friesen nicht, Hessen die Berliner, viele Schweizer sprechen/verstehen kein Hochdeutsch, Deutsche sprechen kein Schweizerdeutsch und die ösis versteht eh keiner… ^^

    Antworten
    1. noushi

      > Um richtig Englisch sprechen zu können, muss man mehrere Jahre in England leben und selbst dann versteht man die ganzen Amis und (ehemaligen) Kolonien nicht wirklich.

      Unwahr. Mein Englischdozent hat 5 Jahre in Amerika gelebt und hat keinen Akzent mehr.

      Antworten
  5. TLO

    Da hat Light ja wieder einen rausgehaun 🙂

    Ne deutsche Synchro…ich denke ohne japanische Stimmen fällt der Moefaktor um 80% …was nicht vertretbar wäre!

    Antworten
  6. ergo*

    “viele Schweizer sprechen/verstehen kein Hochdeutsch”

    Wäre mir neu, dass man die eigene Amtssprache nicht versteht. Natürlich ist die zum grossen Teil nur in der Deutschschweiz gebräuchlich. Wenn du den französisch und italienisch sprecheneden Landesteil meinst, hast du natürlich Recht.

    Antworten
  7. Lightmaker

    @kertoffal: Blabla. Ich spreche Englisch absolut fließend und habe in englischsprachigen Ländern nie mehr Zeit verbracht, als unbedingt nötig war, um dort zu erledigen, was ich erledigen musste. Ich habe aus beruflichen Gründen viel mit Englisch zu tun und sehe alle Filme und Serien gern im Originalton. Englisch ist eine der primitivsten Sprachen überhaupt, mit einer geradezu infantilen Grammatik. Im Vergleich zu Deutsch oder Japanisch kann man das im Vorbeigehen lernen.

    Antworten
  8. Baphomet

    Die Primitivität der englischen Sprache hat ein in meinen Augen sehr gutes Konzept hervorgebracht: das des plain english. Man drückt sich einfach und klar aus. So wird man (hoffentlich) von den anderen besser verstanden und versteht im Gegenzug die anderen besser.

    Antworten
  9. TLO

    @kenji

    Gott bewahre nein 😀
    mein komment sollte ausdrücken dass K-ON auf “nichtjapanisch” nur auf 20% seines ursprünglichen moefaktors wäre.

    Antworten
  10. Blausons

    Wie sie sich selber zwingen niedliche Stimmen zuhaben. Das hört ich an als würden das iwelche man-frauen Synchronisieren. XD

    Antworten
  11. LiveWire

    Oh die Noushi-Nazis sind wieder unterwegs. Ja das Original war ein Original, was für eine Erkenntnis! Wie die meisten Animes, wird auch dieser mehrsprachig erscheinen, wenn euch die Tonspur nicht gefällt, dann wechselt hat. Da Ihr sowieso alles importiert und im Original haben wollt, frage ich mich, warum euch das überhaupt noch juckt? Ihr habt doch schon längst die japanischen BDs die bis jetzt erschienen sind im Schrank zu stehen oder nicht?

    Haters gonna hate! Richtig?

    > Sollte K-ON in Deutschland lizenziert werden, bleibt nur zu hoffen, dass die Synchro mit mehr Bedacht gewählt wird…

    Ja bestimmt. Es sieht doch eher so aus, dass man sich an dem bedient was gerade vorhanden ist und mit wem man schon mal zusammen gearbeitet hat. Als wenn es eine Fülle an Sprachtalenten im deutschen Sprachraum geben würde, die mit ein paar Synchronisationen großes Geld verdienen. Also K-ON besser gar nicht lizenzieren, finde ich auch besser so, bleiben die Experten unter sich.

    > Ich habe aus beruflichen Gründen viel mit Englisch zu tun und sehe alle Filme und Serien gern im Originalton.

    GENAU! Weil du dir ein paar Sitcoms rein ziehst und auf der Arbeit ein bisschen Pidgin sprichst – was wirklich nichts Besonderes ist – glaubst du auch du hast die Weisheit mit dem Löffel gefressen, oder?

    So eine Behauptung ist schnell aufgestellt, aber stellen wir doch mal ein konstruktive Frage: Wer als anerkannter guter Englisch Sprecher kann dir das belegen? Mit der Attitüde wahrscheinlich niemand. Ich kann mir vorstellen, dass dem durchschnittlichen Personaler diese Floskel schon zum Hals raus hängt. Soviel zu: “Ich bin was ganz Besonderes!”

    Antworten
  12. Lightmaker

    “Livewire”, wenn Du nicht weißt wer ich bin und was ich beruflich mache, solltest Du Dich mit derart dümmlichen Kommentaren lieber zurückhalten, ansonsten kannst Du Dich nur blamieren – was Du ja hier auch eindrucksvoll unter Beweis gestellt hast. ^^

    Schon allein die Tatsache, Deinen inhaltlich irrelvanten Bash mit der Betitelung “Nazis” zu eröffnen, ist eine kaum zu überbietende Peinlichkeit. Für Dich muss man sich ja fremdschämen.

    Antworten
  13. Dj

    dazu gibt es eine PSP aus Hongkong und ein Haarband aus benutzten Kondomen … Qualität kommt doch nicht von quälen, ich will sofort den verantwortlichen Geschäftsführer sprechen oder zumindest seine erhängte Leiche mit einem Stock malträtieren!

    Das ist schon wieder so ein “wir versuchen mal ob wir mit wenig Arbeit und noch weniger Verständnis für irgendwas den selben hype in EN/DE generieren und melken können” Feldversuch oder es läuft auf Abschreibungen hinaus.

    Antworten

Kommentar verfassen