K-ON!! Abschlussstatistik

Batch Torrent kommt, wenn ich jemand gefunden habe, der ihn seedet.

Zunächst die eventuell interessanten Statistiken für deutsche Publisher, die sich an Downloadzahlen orientieren.

Downloadstatistiken (nur mkv!)

Torrent: 32.835
XDCC:      1.936
Freehost: 5.326
Gesamt: 40.097

Damit ist K-ON!! S2 einer der meistgeladensten deutschen Fansubs.

K-ON!! S2 wird oder wurde von insgesamt 3 Fansubgruppen bearbeitet.

Statistiken zu bearbeiteten Zeilen:

Download aller .ASS Dateien (beinhaltet auch die englische Coalguys-Version)

Bearbeitete Zeilen insgesamt: 10.684
Durchschnitt pro Folge: 411
Durchschnittlicher Zeitaufwand pro Folge (Übersetzung; geschätzt): 110 Minuten

26 Gedanken zu „K-ON!! Abschlussstatistik

  1. Kumiho

    Diese Zahlen sind einfach der Hammer und sollten zeigen, dass die Serie (S1 + S2) nach Deutschland kommen müssen!

    Ich bin zwar immer noch traurig weil es nun vorbei ist mit K-On! ABER ein Funken der Hoffnung bleibt ja. Denn es wird ja einen Movie geben der uns alle noch einmal die Mädels in Aktion sehen lässt und vielleicht gibt dieser ja auch den Ausschlag zu einer 3. Season (Uni-K-On!) ^^

    Antworten
  2. Wetter

    Für heutige Verhältnisse durchaus gut.

    Ich erinnere mich noch an Death Note, als man damals schon 20min nach Release an die 200 Leecher in der Pipeline hatte ^^. Das waren damals, wie eins bei Naruto, sehr gute Verhältnisse.

    Dennoch… noch mehr Leecher wären besser ^^. Wenn sie dafür die Speedsubber mal ignoren würden (noushi mal ausgenommen ;P)

    Antworten
  3. huhn

    110 min pro folge ich bin beeindruckt! ich weis zwar das k-on jetzt nicht mit denn so anspruchsvollen dialogen um sich wirft aber ich bin von einer deutlich höheen zeit für die reine übersetzung ausgegangen!

    mein rispekt!

    Antworten
  4. Juuzawa

    wenn das nur die mkv daten sind will ich nicht wissen wieviel es dan wirklich insgesamt geladen haben x_x K-ON!(!) Hats verdient.

    Antworten
  5. bastard

    Lächerlich. Billig übersetzt und geklaut. Dann noch von cg statt frostii. Kein karaoke und trans für op/ed. Failsub of the year.

    Antworten
  6. Rufio

    Was lehren uns die Kommentare – ohne Kara taugt eine komplette Sub nichts.

    Und das, obwohl der Großteil der Leute den Vorspann eh überspringt…

    Antworten
  7. Gofa

    Eine Kara ist für die Story nicht von belang, der eine machts der andere halt nicht.
    OP und ED übersetzen… Naja ich mach es zwar, aber ist ebenfalls in den meisten Fällen nicht zum Verständnis der Story nötig.
    Deshalb von einem fail sub zu reden ist etwas übertrieben!
    Mir hat’s jedenfalls gefallen ^^

    Antworten
  8. BRS

    Also ich finde den sub echt super :.)

    Und diese Zahlen sprechen ja echt für eien großen erfolg !!!
    Und nicht wie Tokyopop meinte den Manga würde eh keiner lesen und somit das sich für K-on ist Deutschland keiner interssieren würde….. ^^

    Aber diese Zahlen sprechen ja wohl klar dagegen, hoffentlich merken die Deu Anime Publisher das jetzt endlich mal !

    It’s time for K-on!

    Antworten
  9. Blahh?!

    Der Anime auf deutsch? Bitte nicht.
    Ich will auch nicht wissen, wie sich diese ganzen Lieder auf Deutsch anhören…
    …dazu kommen dann (was, wenn es passieren sollte, dass der Anime auf Deutsch rauskommt, nicht der Fall sein WIRD/darf!) diese 0815 Synchronsprecher…

    Antworten
  10. JoJo

    wenn die den anime nach deutschland bringen dann sollen die dafür gefälligst strawbellycake für Yui nehmen Oo
    also ich wurde mir den anime auch auf deutsch ansehen manga weiß ich jetzt noch nicht weil ich es mir nochnit angeguckt bzw gelesen habe und im manga fehlt doch dann auch die musik Oo oder haben die da so musik drinnen wie bei geburtstagskarten wenn man die seite aufmacht das dann da musik kommt xD

    der sub von noushi ist 100% kein failsub es gefällt mir das sie keine kara gemacht haben und wenn ihr das wollt dann geht auf youtube man muss das ja nicht jede folge mitsingen xD

    Antworten
  11. Süle

    Naja, anfangs war die schrift irgendwie riesig, dannach wurde die kleiner und besser, fand den type aber allgemein nicht so dolle weil die farbe war fürn aa :/
    Encode war zwa gut, aber die avi haben ne weile gedauert bis die endlich kammen, hatte nach 2-3 folgen kb mehr zu warten also stieg ich auf mkv um, auch wenn ich die “sparsame” variante mochte 🙁
    Fehler fand man auch fast nie, war gute arbeit nur mir schien manchmal das der eine oder andere Satz unpassend war, bzw. wortwahl war nicht gerade die beste auch wenn mein deutsch nicht gerade das beste ist: P

    Im allgemeinen würde ich den sub als standart bewerten, kein speedsub crap wie andere gruppen, aber auch nicht die oberste Elite :>

    PS: Kompleet meine Meinung
    PPS: Das Bild oben ist Crap2 xD

    Antworten
  12. Rufio

    hm…ok, auch wenn es nur die mkvs sind – das waren dann inklusive der beiden extras ca. 1.500 pro folge – ich frage mich ob das im verhältnis nun eigentlich viel oder eher eine normale menge ist, da fehlt mir dann doch der einbick um das einschätzen zu können.

    sorry für die reine kleinschreibung, tastatur hat einen weg….

    Antworten
    1. noushi

      > 400-500? lol n1, dass sind eher schlechte statistiken als normale o.o

      Nur damit keine Missverständnisse auftreten: Das sind Statistiken für “normale” Anime. Damit wollte ich ausdrücken, dass K-ON!! fast 3 Mal so oft geladen wird.

      Antworten
  13. Hucken

    ich bin bei folge 15 eingestiegen mit seeden, folge 15 und 16 allein hab ich jeweils 680mal verteilt, da ich ja nicht allein seede, kann man ruhig von weit über 700mal pro folge ausgehen (nur mkv-torrent!)

    Antworten

Kommentar verfassen