Guilty Crown 03

“Yes” ►►► RETWEET

> DOWNLOAD <

Torrent (void-sampling)

XDCC (mkv)

Projektseite

* Kauft euch bitte die DVDs nach einer Lizenzierung und stellt die Verteilung ein.

Anmerkungen/Div. 

noushi: FaceBook – google+  Twitter – Forum – Spenden

Besucht auch den neuen Blog von Anime-Deutschland.info!

37 Gedanken zu „Guilty Crown 03

    1. Ecco

      Weil Mirai Nikki ja von gar keiner Gruppe gemacht wird ………….

      Der Anime wird von zwei ordentlichen bis guten (in meinen Augen) Gruppen gemacht und dann noch von einigen anderen, auf noushi Dönersub ebene ^^

      Antworten
    2. Lightmaker

      Oh, na klar. Vor allem, nachdem die Heldenschwuchtel von Mirai Nikki es in Ep.02 tatsächlich geschafft hat, mit seiner erbärmlichen Fiselstimme 20 Minuten am Stück durchzuheulen. Ich hab irgendwann den Ton abgedreht, weil dieser kastrierte Jammerlappen und sein pausenloses Geflenne echt nicht mehr zu ertragen war. ^^

      Antworten
        1. Lightmaker

          Das ist ja gar nicht mal das Problem, den von ihr ( http://ameblo.jp/honeystyle-315/ ) sprechen zu lassen, wenn die Figur nicht von den Produzenten als totale Heulsuse angelegt worden wäre.

          Mirai Nikki hätte durchaus ein sehr guter Anime werden können, wenn man eine Hauptfigur genommen hätte, der bei der Geburt nicht statt der Nabelschnur versehentlich die Eier abgeschnitten wurden. Diese Memme in seinen kurzen Höschen und der permanenten Rotzspur unter der Nase macht die ganze Nummer leider komplett kaputt, weil man sein weinerliches Gepiepse nun mal keine 5 Minuten lang ertragen kann.

          Antworten
  1. Blower

    Um mal aus der Überstzung der dritten Episode zu Zitieren:
    “Was zum Fick, Yahiro?”
    “Was zum Fick?!”

    Ehm ja… sry aber ich hab in meinem ganzen leben in deutschland noch nie umgangssprachlich einen solchn wortlauf vernommen.. Hätte da “Was zum Teufel” nicht besser gepasst? Bin mir zimmlich sicher das die im Englischen SUb mit “What the FUCK” ja auch das japanische umgangsprachlich übsetzt haben.

    Antworten
    1. Kronks

      „Was zum Fick“ ist eine normale deutsche Redewendung.
      Nur weil du im Real Life niemanden hast, mit dem du reden und bei dem du deutsche Sprache abbekommen könntest …

      Antworten
  2. Blower

    Haha ok “Was zum Fick” gehört bei dir also zur Deutschen umgangsprache hmm sry hab ich wohl verpasst muss die neue 9 jährige schuhof generation sein so labert xD Ich mein selbst die billigen Online Translator’s übersetzen “What the fuck” mit “Was zum Teufel” und genau diese bedeutung hat der wortlaut auch im Englischen. Wenn die dort mit Fuck fluchen werden die sicher net jedesmal ans Ficken denken so wie es der kleine ~15-16 Jährige schüler aus der Serie bei euch wohl denkt wenn er verhaftet wird xD

    Antworten
    1. bluestar

      in der zeit, in der du hier rumheulst, hättest du es dir schon lange
      durch irgend etwas ersetzen konnen.
      ergo-> mach´s dir selber, fuck yeah! 🙂

      Antworten
      1. Blower

        OMG wie alt bist du 12? Bist einer von den leuten die sich gern selbst reden hören oder? Was fürn dämlicher Kommentar.. komm nochmal wieder wenn du was konstruktives zum Thema beiszutragen hast, ansonsten lach weiter über deine eigennen Witze. Naja wie auch immer da man hier seine eignnen Fehler wohl nich öffentlich zugeben will oder zu faul für ne v2 ist werd ich halt auf ne anderre Sub group umsteigen. In diesem sinne “Was zum Fick, noushi?!”

        Antworten
          1. theedee

            ach herrlich, wo andere sich drüber aufregen hab ich mich köstlich amüsiert.

            Und das Geil! ist sogar noch niemandem aufgefallen ^^

  3. Hideki

    Anime’fans’ sind ein abartiger, verachtenswürdiger und undankbarerer Haufen.
    Frage mich ernsthaft, über was sich so Leute ohne Leben aufregen können und schäme mich in einer kleinen Ecke meiner Seele partiell, dass die dasselbe “mögen” wie ich..

    Antworten
    1. Hideki

      Fans in Gänsefüßchen und ich differenziere schon noch zwischen kognitiv stücktweit suboptimierten (Keller)Kindern und anderen.. nichts anderes sind diese ganzen Fanbois, die sich Lapalien derart pikieren etc.

      Antworten
  4. Jeff

    Ich weiß nich worüber sich bei solchen Kleinigkeiten Aufgeregt wird.
    Lieber dankbar sein,dass es überhaupt welche machen.
    Diese jenigen “verschenken” Ihre Freie Zeit umd für “Andere” zu Suben.
    Ich finde selbst,wenn dann mal bei einem Speedsub mal etwas Umgangssprachlich Falsch Ausdrückt wird,oder sonst etwas.Sollte man da mit einem Lächeln drüberhinweg sehen.
    Ich Persönlich bin einfach Dankbar ,dass es Leute giebt die dessen Ihre Zeit Opfern.Und auch Irgendwo für Uns.
    Soviel von mir.
    Und Vielen Dank für die Folgen.

    Antworten
  5. Coxxi

    Es ist immer wieder amüsant wie ernst Menschen auf solche kleinigkeiten reagieren die totall belanglos sind. Immer schön locker durch die Hose Atmen! Don’t worry be Happy~

    Antworten

Kommentar verfassen