Evangelion erobert den Modemarkt

Die Produzenten des Anime Neon Genesis Evangelion haben in Zusammenarbeit mit Mobile Collection, einem Internetshop der über das Handy zugänglich ist, und dem Model Hoshi Aya eine Kleidungskollektion herausgebracht. Die Designs orientieren sich dabei vorwiegend an den Mechas EVA 01, 00 und 02. Aber auch die Organisation SEELE und der Warmwasserpinguin Pen-Pen kommen nicht zu kurz. Die Kollektion beinhaltet dabei sowohl Overalls aus Nylon als auch Sweatshirts und andere “alltagstauglichere” Kleidungsstücke im EVA-design.

Im Evangelion Store könnt ihr einen Blick auf die Kollektion werfen. Bisher wurden aber noch nicht alle geplanten EVA-Dresses umgesetzt.

0 Gedanken zu „Evangelion erobert den Modemarkt

  1. Luthandorius

    Das ist, wenn ich mich recht erinnere, die weibliche Form von watashi bzw. ein Ausdruck für “ich”, den nur Frauen benutzen.

    Antworten

Kommentar verfassen