Erste deutsche "Bleach"-Sprecher stehen fest

Panini Video hat die ersten deutschen Synchronsprecher für den Release der Anime-Serie Bleach bekanntgegeben.

Dem Hauptcharakter Ichigo Kurosaki wird Konrad Bösherz (u.a. Yuugi Muto/Yu-Gi-Oh!) seine Stimme leihen. Antje von der Ahe (u.a. Faye Valentine/Cowboy Bebop) wird als Rukia Kuchiki zu hören sein. Urihime Inoue wird von Ilona Otto gesprochen, die unter anderem in Love Hina als Mutsumi Otohime zu hören war.

Weitere Sprecher stehen bislang noch nicht fest. Die erste Volume der Bleach-Saga wird voraussichtlich am 21.November dieses Jahres in die deutschen Läden kommen.

Quelle: AnimeY

19 Gedanken zu „Erste deutsche "Bleach"-Sprecher stehen fest

  1. germanpeace

    wie geil ichigo hört sich an wie yugi…
    ganz ehrlich ich hasse die stimme von yugi was die aber gut passen würde wer die stimme vom irren marik für den inneren hollow^^

    Antworten
  2. Lightmaker

    Tja, so ist nun mal der Qualitätsstandard von deutschen Synchronsprechern für Animes. Aber solange es O-Ton mit Subs gibt, muss sich das pubertäre Gequieke ja niemand anhören.

    Ich würde mich übrigens auch freuen, wenn Daniel Küblböck mal den Terminator sprechen dürfte … ^^

    Antworten
  3. germanpeace

    ohh heilige scheisse yugis stimme passt 0 zu ichigo…

    @lightmaker
    wäre sichherlich interresant aber nach 5min würde schon die DVD aus den fenster fliegen^^

    Antworten
  4. ascardia

    Also wenn die Synchro völlig für’n arsch ist. Hätte ich spätestens nach 2 min Jap Dub drin -.-. Hab mich eh schon an die Subs gewöhnt. Also kein Beinbruch^^

    Antworten
  5. NoiR

    Also gucken die sich die Original stimmen denn gar net an, was da für ne stimmung auf kommt?

    wenn die deutsche synchro mit Ichigo Bankai schreiht lachen sie sich doch alle kaputt….den nimmt doch keiner ernst….die deutschen und ihre synchros….die versauen einem den ganzen Anime….

    Antworten
  6. NoiR

    also bsher gabs nur wenige charas wo die synchro gepasst hat. aber dann sprechen die alles immer buchstabe für buchstabe. ich weiß jetzt schon das die ganzen namen aus Bleach total scheisse aussprechen werden. Statt Ichigo ” Ischigo” oder oder Kuschiki Rukia…..da könnte ich schon das kotzen kriegen. und statt Zangetsu – Zangetsu…..alber jeden buchstaben einzenl….

    Antworten
  7. NoiR

    ja der japaner spricht Zangestu ja Sangets aus. und der die deutsche Dub wird das wieder mit jedem buchstaben übernehmen. wie z.b. bei naruto . Rasengan. von death Note kenne ich die noch net, aber Vol1. müsste schon raus sein oder?

    Antworten
  8. NoiR

    ja der japaner spricht Zangestu ja Sangets aus. und der die deutsche Dub wird das wieder mit jedem buchstaben übernehmen. wie z.b. bei naruto . Rasengan. von death Note kenne ich die noch net, aber Vol1. müsste schon raus sein oder?

    Antworten
  9. -=[Tesally*]=-

    animes sind keine hollywood filme .. da wird immer einer gesucht der sich dem original ähnlich anhört so is das im anime numa nit .. da wird geholt wer billig genug is xD … vielleicht bekommen sie einfach auch nicht genug syncro bewerber rein also .. bewerbt euch ma .. xD

    Antworten
  10. Küräh

    Naja. Ichigo’s Stimme scheint nicht die Beste.
    Aber +_+ Rukia’s dürfte doch ganz okay sein, finde ich jedenfalls. xD
    Naja. Vielleicht ist ja ein Trost, dass die Synchronsprecher ihre Stimmen – wenn auch minimal – verändern können.
    Die Sprecherin von Inoue soll auch Jimmy Neutron gesprochen haben o,.o… Uhm xD
    Naja. Ich mag Inoue sowieso nicht -__-
    Aber, ich schweife ab :O
    Bei Death Note ist die Synchro wirklich toll <3

    Antworten
  11. Elaynie

    Ich finde ihr seid viel zu kritisch. Das, was man bisher sehen konnte, war ja nur ein kleiner Ausschnitt. Ich selbst mag die Synchro von Death Note sehr gern und da für Bleach das gleiche Studio zuständig ist, bin ich ganz guter Dinge. Die Stimme von Ichigo finde ich sogar richtig gut, man muss sich ja nicht immer gleich mit den Gedanken an Yugi quälen, sondern das einfach mal objektiv betrachten. Genauso wie man bei Inoue echt erst denkt “Oh Gott! Jimmy Neutron!” Aber erstmal abwarten und dann kann man die Synchro immernoch zerfetzen, wenn man sie nicht gut finden sollte. Und ich wiederhol mich wohl ständig wenn ich sage, dass es nicht so einfach ist eine Synchro als 100 pro getroffen zu bezeichnen, allein wegen der sprachlichen Unterschiede und wisst ihr eigentlich wie die Japaner mit ihrer Stimme drücken? Klar im japanischen klingt das cool, aber im deutschen würde das ungefähr so wie Batman klingen (falls damit jetzt jemand was anfangen kann *g*) Also ich persönlich werde mir ein paar Folgen auf deutsch anschauen und erst dann urteilen.

    Antworten
  12. Sakura

    Jo also die Syncro ist wirlich fürn A****.
    Am schlimmsten aber finde ich die Stimmen der Hauptpersonen *würg* . Die Stimmen sind alle dermaßen unpassend – furchtbar. Am meisten nerven mich diee Stimmen von Rukia und dem rothaarigen Bengel ausm Urahara Shop ich hatte mit die Stimme von ihm schon vorher angehört und das hat mich schon geschockt. Er hat die Rolle sowas von nicht verdient.

    Aber am aller aller allerschlimmsten habt ihr das schon gehört? Die sagen statt Rukia … RÜKIA !!! Neiiiiiinnn QQ! Arme Rukia… schrecklich…aber ich habs mir schon gedacht…es wird noch schlimmer werden glaubt mir wartet bis Toshiro und Yurichi kommen^^. Viel spass beim weiterwürgen xD!

    Antworten
  13. JeffShinigami

    Also ich muss schon sagen dass is mit ABSTAND der beste deutsche dub den ich seid EWIGKEITEN gehört hab ich weiß gar net wo euer Problem liegt. Die Stimmen passen eigentlich halbwegs bis auf ganz wenige Ausnahmen und das is au mal ok. Also beschwert euch net es hätte wirklich vieeeeeeeel schlimmer kommen können!!!xD

    Antworten

Kommentar verfassen