Drama, leckeres.

Alles fing mit der einfachen Bitte an, noushisubs’ Files von einer Warez-Seite zu löschen…

Vorab:

– Der Admin war sehr kooperativ und hat die Subs umgehend gelöscht
– s4u (und einigen anderen) ist es anscheinend völlig egal, ob ihre Subs auf Warez-Seiten erscheinen, selbst, wenn sie ganz einfach gelöscht werden könnten
– Hatten wir sogar noch im Skype Drama
– Der Chatlog ist voller Gewinn.

Viel Spaß~

[22:00:32] <chriz>    na, ich möchte euch bitten, alle noushisubs’ uploads/links von eurer seite zu nehmen
[22:00:36] <Itachi>    bitte ^^
[22:01:05] <Itachi>    warum  chriz ????
[22:01:38] <Yuuki>    huh
[22:01:46] <Yuuki>    weil noushi das will
[22:01:51] <Yuuki>    wahrscheinlich

[00:42:27] <Trippley>        Ich bin ein Subber und hätte gerne meine Subs gelöscht!!!

>> GESAMTEN LOG LESEN <<

Edit:

Gomen, gomen, hab noch was wichtiges vergessen, das ich unseren Usern nicht vorenthalten will:

Es gab gestern Abend (22.01.2010) ein etwas längeres, zum Teil leicht aufreibendes Gespräch mit einigen deutschen Fansubber im ******-IRC. Genauere Details möchte ich euch ersparen, insbesondere um welche Gruppen es sich gehandelt hat, denn wir wollen niemanden einen schlechten Ruf einbringen. Dennoch kam das AT-Team zu dem Schluss als Zeichen des guten Willens, einige Releases der entsprechenden Funsubgruppen zu löschen, um weiteren Ärger zu vermeiden und nicht so schlecht da zu stehen wie bestimmte andere Warezseiten. Gedankt wurde uns das von entsprechender Seite jedoch nicht, sondern wir wurden auch noch pöse beschimpft (an dieser Stelle, danke dafür ihr Nappos!). Glücklicherweise sind wir ja nicht auf deren Dienste angewiesen und werden in Zukunft keine eigenen Releases der Gruppen anbieten. Wir bitten um euer Verständnis und weicht auf entsprechende andere Releases aus, wenn ihr einen bestimmten Ani guggen wollt.

Sayounara
Laxi

48 Gedanken zu „Drama, leckeres.

  1. Lightmaker

    Watashi wa: Mir z.B. ist es sicher auch nicht egal, ich weiß aber, dass das Ganze ein Kampf gegen Windmühlen ist.

    Der Log zeigt ja recht deutlich, dass die Matschbirnen vom Warez absolut nicht begreifen können oder wollen, worum es überhaupt geht.

    Wenn darum gebeten wird etwas zu löschen, wird es ohnehin ‘ne Woche später wieder von wem anders geuppt. Und wenn ich ständig alle Verdächtigen abklappern und endlose Diskussionen wie diese führen würde, käme ich nicht mehr zum subben …

    Antworten
  2. NoWay

    Oh man…

    Wenn ich n Taschentuch bereit halten soll, sag mir bescheid…

    Außerdem:

    Euere Subs auf Warez Seiten etc?? EURE SUBS? Wer macht denn sowas…? Saugen wird die sowie so keiner, macht euch da mal kein Kopf 😛 😀

    Was mich aber wundert, ist, dass sub4u so denkt!!! Dachte eigentlich das wäre die heilige und brave sub gruppe schlecht hin..

    Da lag ich wohl falsch.

    Greetz

    Antworten
  3. Lax

    Guten Morgen,
    eine Sache stört mich an eurer News:
    wir haben guten Willen gezeigt und vorerst einige Uploads von der Seite genommen und es wird uns gedankt, in dem hier Benzin in die Gemüter gekippt wird und wir als Matschbirnen bezeichnet werden. Tut mir leid, das, denk ich, ist nicht der Weg den ihr und wir einschlagen wollen.
    Wir sind eine recht kleine Community und können uns mit den Platzhirschen woh und a-l bisher nicht messen, dennoch reitet ihr dermaßen damit auf uns rum?
    Schon mal probiert bei denen was zu erreichen? Die werden nicht so einsichtig sein wie wir.
    Um hier nicht weiter einen Streit vom Zaun zu brechen, wollt ich noch anmerken, dass ich die Ausschweifungen einiger aktiverer User bei uns im IRC entschuldige. Ihre Stellungnahmen waren sicher nicht immer angemessen, aber dennoch nachvollziehbar, denn immerhin wollen sie ja auch gute Anis schauen und nicht jeder ist dem Englischen mächtig.
    Ich selbst hab mich nun dazu entschieden nichts weiter von eure Subgruppe zu “unterstützen” (man merke unterstützen ist in Anführungszeichen).
    Das wärs von meiner Seite. Eine nette Geste im Zuge unserer gestrigen, ersten Löschaktion, wäre diese News von der Seite zu nehmen. Wir haben euren Namen in keinster Weise angeschwärzt (auch wenn ihr unseren aus dem Log gestrichen habt).
    Vielen Dank.

    mfG
    Lax

    Antworten
  4. DjKnuX

    @Lax: Wir tun so etwas ja nur für die Lolz, bei noushi ist das völlig normal und in keinster Weise ernst zu nehmen. Wenn du selbst schon etwas länger diese Seite besuchst dürftest du es ja schon selbst merken, dass alles was hier gepostet wird nicht ernst gemeint ist, oder wenn nur gering ernst genommen werden kann. 😉
    Das ist wohl auch der Grund, warum man uns hassen kann. *hust*
    So, nun zum eig. Thema:
    Na ja, für mich wars ja schon schnell vorbei, aber es war trotzdem recht amüsant. Man müsste mal bei den großen Tieren wie A-L oder A-M anklpfen, auch wenn die das nicht interessieren würde. 😡
    Na ja, mal sehen was wir demnächst so planen. Aber eins kann ich dir versichern Lax, ihr werdet nicht die einzigen gewesen sein, welche einen solchen Chat mit uns geführt haben. Man kann euch somit schon mal loben, dass ihr wirklich einige Uploads entfernt habt und vl. haben einige nun begriffen, was wir Subber wirklich erreichen wollen…
    Unser Weg wird sicher fortgesetzt werden. 🙂

    Antworten
  5. Lightmaker

    +++ Mit dieser Denkweise wird sich aber nie was ändern. +++

    Chriz, das EINZIGE, was da was ändern kann, ist die Warez-Matschbirnen bei den Lizenznehmern anzuzeigen, damit die strafrechtlich richtig was auf den Sack bekommen und ihre Crapseiten dicht machen müssen.

    +++ Wir sind eine recht kleine Community und können uns mit den Platzhirschen woh und a-l bisher nicht messen, dennoch reitet ihr dermaßen damit auf uns rum? +++

    Hier wird niemand bevorzugt, für mich seid ihr alle dieselben Arschlöcher, also keine Sorge.

    +++ Ich selbst hab mich nun dazu entschieden nichts weiter von eure Subgruppe zu “unterstützen” (man merke unterstützen ist in Anführungszeichen). +++

    Prima. Von meiner bitte auch nicht, falls da mal bei euch was landen sollte. Und Du kannst davon ausgehen, dass 90% aller Fansubber das so sehen. Wir machen Subs für Fans, nicht für Fags wie euch und eure Kollegen.

    +++ @Lax: Wir tun so etwas ja nur für die Lolz, bei noushi ist das völlig normal und in keinster Weise ernst zu nehmen. Wenn du selbst schon etwas länger diese Seite besuchst dürftest du es ja schon selbst merken, dass alles was hier gepostet wird nicht ernst gemeint ist, oder wenn nur gering ernst genommen werden kann. +++

    Sorry, Knux, aber das ist kompletter Schwachsinn, was Du da schreibst.

    +++ und vl. haben einige nun begriffen, was wir Subber wirklich erreichen wollen… +++

    Wenn die Warez-Matschbirnen nur für 5 Cent Grütze im Hirn hätten, wären sie da schon von selbst drauf gekommen. In jedem verfickten Sub steht DRIN, dass er nirgends geuppt werden soll, da pellen die sich ein Ei drauf, auch wenn Lax hier pikiert rumschwafelt. Du solltest sie also geistig nicht überschätzen.

    Antworten
  6. S0u1Cry

    Zitat: “Chriz, das EINZIGE, was da was ändern kann, ist die Warez-Matschbirnen bei den Lizenznehmern anzuzeigen, damit die strafrechtlich richtig was auf den Sack bekommen und ihre Crapseiten dicht machen müssen.”

    irgendwie find ichs süß das ihr die leute anzeigen wollt die euer illegales zeug anbieten ^^

    Antworten
  7. Lightmaker

    @SOu1Cry:

    Tja, geil, ne? Spätestens seit der letzten Con wissen wir ja, dass die Rechteinhaber mit uns kein Problem haben, sondern nur mit den Warezschleudern. Da können wir uns das erlauben.

    Die Rechteinhaber wissen nämlich, dass nach einer Lizenzierung keine Subs mehr im Netz auftauchen würden, wenn wir allein den Vertriebsweg kontrollieren würden. Dummerweise gibt es da aber die Scheißwarezportale, die lizenziertes Zeug fleißig weiterstreuen. Die sind das eigentliche Problem, nicht wir.

    Antworten
  8. Yopperau

    die saubere subberszene, will heißen unlizenziertes, sorgt für die verbreitung von anime in deutschland. hier entstehen keine kosten für die späteren anbieter sondern leute die geld zahlen und wenns nur jeder 10. ist. das kann man durchaus kritisch sehen, ist aber genauso wie die behauptung das leute keine musik kaufen nur weil youtube 1000000000 musikvideos hat.

    leute die lizenziertes mat, deutsche dubs und ungefragt von fansubbern erarbeitetes zeug uploaden (ungefragt) sorgen zwar auch für verbreitung, haben aber nicht die intention etwas anzukündigen und zeitl. begrenzt anzubieten, sondern den kommertiellen part gänzlich zu ersetzen. ergo, das nervt. ergo, keine übersetzungen mehr. ergo, sei nich ego. 😀

    Antworten
  9. Fistandilus

    Da muss ich Light halt mal vollkommen recht geben 🙂 ich arbeite in meiner Freizeit in einem Fachgeschäfft für Animes und Mangas und habe daher oft kontakt mit diversen Firmen! Wie den Leuten eigentlich bekannt sein sollte werden das auch immer weniger! wegen Leuten wie euch dennen es mal völlig scheiß egal ist wenn was lizenziert wird. Weil leider ein großteil der sogenannten “fans” sich dan denken hey warum kaufen wenn die und die seite nen DvD-Rip anbietet! Sicher suchen sich die meisten Fansub-gruppen Animes Raus die zu 90% sicher nicht nach deutschland kommen, sollten sie es aber doch tun, ist auf jeder seite die für die RICHTIGEN fans da sind sofort zu lesen das dieser Anime lizenziert wurde die verteilung einzustellen ist und es gern gesehen wird wenn der Anime gekauft wird! Viele der Kunden die ich frage wie sie auf den Anime aufmerksam geworden sind antworten “Naja, ich hab den als Fansub gesehen und fand den toll daher kauf ich mir die DvD!” Fazit: Fansubs sind dazu da um die Leute zum Kauf von den DvD´s im deutschem Markt zu animieren und damit den kleinen markt der hier existiert zu unterstützen! Was dazu kommt ist dan noch so eine Frechheit wie Uploader: Trashsubs auf eure seite zu schreiben! Ich persönlich kann sagen das ich meine arbeit garantiert nicht bei euch hoch geladen habe! da ich bis gestern nichtmal wusste das ihr überhaupt existiert.

    In diesem Sinne schönes wochenende!

    Antworten
  10. Wetter

    Ich finds eh witzlos das manche Warezgruppen einfach nur zur eigenen Werbung ein AT Torrentlink zum jeweiligen Anime setzen und der Uploader drunter steht, obwohl er den AT Link nur Copy&Pasten musste…

    Antworten
  11. Taxy

    Ich finde diese Unterstellung, uns wäre es egal, schon SEHR dreist. Wir kämpfen lediglich nicht gegen Windmühlen, das ist alles. Nur, weil noushisubs jetzt mal ne Warezseite erfolgreich (für wie lange?) gebeten hat, Subs zu löschen, heißt doch noch lange nicht, dass sie alles erdenkliche tun, um auf jeder denkbare Warez- und Streamingseite ihre Subs gelöscht zu bekommen. Insofern sehe ich da keinen wirklichen Unterschied dazu, sich erst gar nicht darüber aufzuregen.

    Also nochmal ein klares Statement von subs4u:

    WIR BITTEN DARUM, UMSERE SUBS NICHT ÜBER WAREZPLATTFORMEN UND STREAMINGSEITEN ZU VERBREITEN! TUT ES TROTZDEM JEMAND, IST UNS DAS NICHT EGAL, WIR HABEN NUR ECHT WAS BESSERES ZU TUN, ALS DEN KINDERN HINTERHER ZU PUTZEN!

    Antworten
    1. noushi

      Was habt ihr eigentlich alle mit dieser fadenscheinigen Windmühlen Begründung?
      Wenn sich jede Subgruppe etwas um das Thema kümmern würde, und die Kinder auf Myvideo etc. anschreiben würde (die meisten sind da recht einsichtig), würde es langfristig gesehen garantiert zu Änderungen kommen. Aber mit arschlosen Argumenten zu kommen, zwar dagegen sein, aber seine Pflicht, die der Kodex mit sich bringt, nicht nachzugehen halte ich für eine Frechheit.

      Außerdem hat sich damit meine Unterstellung zu einem Fakt verwandelt.

      Antworten
  12. Wetter

    Eben nicht Noushi. Was meinste was früher, vor deiner Zeit alles debatiert und getan wurde? Allein irgendwelche Aktionen gegen AM.

    Hats was gebracht? Nein. Absolut nicht. Und es ist ein immer wieder aufkehrender “Kampf”.

    Meine Freizeit ist mir dafür zu schade ;P.

    Antworten
  13. Taxy

    Den Beitrag von Wetter möchte ich hiermit nochmals unterstreichen. Es ist definitiv nicht so, dass wir nie etwas dagegen unternommen haben – und es sind keine leeren Behauptungen mit dem “Kampf gegen Windmühlen”. Gerade die großen Warezplattformen zeigen sich äußerst unkooperativ und gerade bei denen wäre es sinnvoll.

    Abgesehen davon haben bereits mehrere Firmen bestätigt, dass sie DVD-Rips als das Problem ansehen und nicht die auf Warezplattformen nach einer Lizenzierung erhältlichen Fansubs, die idR 95% aller “Fans” eh bereits zu Zeiten geladen haben, in denen der Anime noch nicht lizenziert war.

    Wer Fansubs deutschen Dubs vorzieht, der kennt die Subber-Szene und dürfte bereits versorgt sein; wer Dubs vorzieht, wird sich auch Dubs ziehen, sofern er auf Warezseiten verkehrt. Du bauschst nicht nur ein Thema auf, das kaum der Rede wert ist, du siehst nicht mal den Unterschied zwischen “etwas egal finden” oder “dagegen sein” und “aktiv gegen etwas vorgehen”. In dem Fall kann dir leider wirklich niemand mehr helfen.

    Antworten
  14. Fistandilus

    ich selbst prüfe so ziemlich täglich ob irgendwo meine arbeiten hochgeladen werden auf streaming seiten und so weiter nach wenigen sätzen weiß ich nämlich ob das meine arbeit ist oder nicht! Oft haben solche seiten ja ne Wunschliste wenn ich da einen Animewunsch sehe der gerade in meiner Projektliste ist wird da gleich vorbeugend gehandelt und dem zuständigen ansprechpartner bereits gesagt das er unsere subs dort nicht hochladen darf da wir sonst die weiteren episoden einbehalten werden at ist halt die tage durchs raster gefallen weil wie gesagt ich die nicht kannte und ich bin ganz ehrlich wenn der Typ von GG und co. wüsste das ihr seine arbeiten bei euch uploaded würde der sicher genauso reagieren wie wir! nur mit dem unterschied das IHR den sicher nicht verstehen würdet!

    Antworten
    1. noushi

      Das muss man in der Gesamtheit sehen. Die Fansubs sind nicht schlimm, wenn sie allerdings dazu benutzt werden um Werbung für eine Warezplattform zu machen, dann ist es meiner Meinung nach unbedingt notwendig, Engagement zu zeigen.

      Und ja, ich erinnere mich was so alles vor noushi war. Fansubber, die als Ripper bekannt wurden… ja, ja…

      Antworten
  15. Lightmaker

    @Taxy:

    Na ja, zu Chriz Ehrenrettung sei gesagt, dass er (und wohl auch andere Member von noushisubs) permanent unterwegs sind, um Löschen zu lassen.

    Ich habe allerdings ebenso wie Du die Zeit dafür nicht, kenne ohnehin höchstens nur die 2-3 größten Warezschleudern und habe selbst die Feststellung machen müssen, dass etwas von mir, was gelöscht wurde, ein paar Wochen später wieder drauf war.

    Chriz ist nun mal sehr idealistisch bei diesem Thema, aber es ist tatsächlich ein Kampf gegen Windmühlen. Solange der Gesetzgeber denen nicht richtig was vor den Latz knallt, wird es Warez weiter geben, mit unseren Subs drauf, egal wie oft wir da um Löschung bitten.

    @Fistandilus:

    Dieses “Wenn wir einen Upload finden, stellen wir den Sub ein” finde ich persönlich übrigens ebenso Panne wie absichtliche Releaseverzögerungen wegen quengelnden Leechern. Ein Arsch uppt’s und hunderte korrekte Leecher gucken in die Röhre. Dann könnt ihr’s auch gleich ganz bleiben lassen mit dem Verteilen. Denn es wird IMMER irgendwer irgendwo was uppen.

    Und selbst wenn alle solange brav sind, bis ihr mit dem Sub durch seid, drehen sie euch hinterher ‘ne lange Nase und uppen es überall – denn die Drohung mit dem “Wir subben das nicht weiter” ist dann für die Tonne und die Leute sagen sich “Jetzt erst recht”. Albern also.

    Antworten
  16. Fistandilus

    Das magst du vieleicht so sehen Light ich aber nicht irgendwer hat das irgendwan eingeführt und wir haben das halt so beibehalten es ist ja nicht so das noushi unter dem einbehalten der Folgen leiden müsste da GP die folgen sicher an Noushi verteilen würde. natürlich tut es mir dan für die Leecher leid wenn die folgen nicht weiter kommen. aber ich persönlich mache mir nicht die arbeit um es dan auf streaming oder warez seiten zu finden. Vorallem wenn dan noch da steht das wir die uploader sind 🙂 das ist dan wohl zuviel des guten!

    Antworten
  17. Lightmaker

    Lass lieber GP aus’m Spiel. Der würde nich mal seinen eigenen Arsch finden, selbst wenn ‘ne Glocke dranhängt. Der hat sich schon mal inner Telefonzelle verlaufen. Zusammen mit Neo übrigens. ^^

    Antworten
  18. Wildfox

    @Noushi ich finde es bewundernswert was ihr da macht. Ich hab auch eine Weile lang Schatten gejagt. Aus ähnlichen Gründen wie auch ihr. Bei mir kamen nur zwei entscheidende Gründe hinzu. 1. Ich hatte die Zeit dafür. 2. Es hat mich einfach tierisch angepisst, wenn sich solche Wareztrottel mit den Federn unserer Arbeit schmückten.

    Ich geb dir auch vollkommen Recht mit der Aussage: “Wenn sich jede Subgruppe etwas um das Thema kümmern würde, und die Kinder auf Myvideo etc. anschreiben würde (die meisten sind da recht einsichtig), würde es langfristig gesehen garantiert zu Änderungen kommen.”, leider wird aber das Fansubbing nicht von jeder Gruppe so ernst genommen. Aber wie viele ernstzunehmende Gruppen gibt es denn bei uns? So viele sind das nicht. Und wenn sich diese Gruppen um die “Zerschlagung” der illegalen Verbreitungswege kümmern würden, dann würde sich vielleicht irgendwann etwas ändern. Aber die dafür aufgewendete Zeit würde sich dabei sicherlich auch negativ auf unser eigentliches Bestreben, die Anhebung des Bekanntheitsgrades der japanischen Anime/Manga-Subkultur, auswirken. Und das kann keiner von uns wollen.

    Wenn du deine Bemühungen nicht aufgeben willst, dann finde ich das Bemerkenswert, aber dieses “Wenn alle mitmachen würden…” Gerede bringt selten was. In Japan hat es bei den letzten Wahlen geklappt, ob es aber das gewünschte Ziel bringt, ist wieder was anderes. Wie oft hieß es schon: “Wenn jeder an die günstigen Privaten Tankstellen fahren würde, dann müssten die Großkonzerne die Preise senken.” Ich hab da immer mitgezogen, aber gebracht hat es noch nix.

    Antworten
  19. exe

    Hiho Leute,
    hier wird ein Fass aufgemacht, mit Warez, das keinen Boden hat. Fansubber verhalten sich ein bisschen wie die Releasegroups. Nur wollen sie eigentlich Animes promoten etc. Also es gibt eigentlich viele Ansichten und noch keine Lösung. Wenn die Warezseiten einsichtig wären, ob das so richtig ist? Rechtlich und rein objektiv betrachtet auf jeden Fall.
    Es kann sich aber nicht jeder gerne das Leisten was er an Kultur (Musik, Filme und Serien etc) haben will.
    Ich kann beide Seiten nachvollziehen und beide Seiten liegen auch in gewissen Punkten richtig.

    Lg

    p.s. Warez Leute als Vollidioten oder ähnliches abzustempeln, das wäre mir aber ehrlich gesagt zu einseitig, zu blauäugig.

    Antworten
  20. ixxi

    nope Warez Leute die Ger Dubs bei sich hoch laden sind Kleine Kinder und die ausrede ich habe kein Geld lol dann gehe arbeiten junge wen die kein Geld haben dann sollen die arbeiten gehen alles andere ist eine ausrede an dem schlechten Gewiesen welches jeder dieser Dummen Kinder der die GER DUB Videos sich Runter ladet hat .
    jeder der das hier liest und sich schön die ger dubs Runter ladet oder auf Streams sich an guckt der ist ein kleiner dummer Arschloch von dem ich hoffe das er mal zu hause ausgeraubt wird weil der Täter ja auch kein Geld hat dann darf er sich auch nicht beschweren .

    Wegen den Leuten haben wir in Deutschland schon auf zu viele Gute Animes Verzichten müssen da kann man zu den Pennern nicht auch noch höflich seien.

    Antworten
  21. Taxy

    Seien wir doch mal ehrlich, hier missachten einige von euch folgende Punkte:

    – Warezseiten sind wegen ihrer Warez beliebt und nicht, weil sie Fansubs verbreiten, die mittlerweile wegen Lizenzierung nicht mehr bei den Fansubbern selbst verfügbar sind.

    – Wenn dort lizenzierte ODER nicht-lizenzierte Subs angeboten werden, ist das ein kleiner Bonus, aber Warezseiten bekommen DESHALB sicher nicht größeren Zulauf, schon gar nicht wegen gersubs.

    – Wenn die Warezseiten-Leecher “unsere” gersubs anschauen, sehen sie doch, dass die Fansubber gegen Warez- und Streamingplattformen sind, es entsteht also kein falscher Eindruck.

    Fazit:

    1. Streamingplattformen machen sich keinen Gefallen, wenn in ihren gestreamten Animes gegen Streamingseite gewettert wird, es schadet dadurch gleichermaßen, also ist ein (oft sinnloser) Kampf fürs Löschen recht unnötig.

    2. Wer damit zufrieden ist, seine Subs von Warezplattformen löschen zu lassen, missachtet sträflich, damit das eigentliche Problem zu “dulden” – nämlich die DVD-Rips. Sinnvoller wäre es, gegen diese etwas zu unternehmen. Wenn von den Warez-Nutzern jemand nur ein BISSCHEN nachdenken würde, würde ihm klar sein, dass er auf den Warezseiten nicht an erster Quelle sitzt, wenn er Fansubs lädt. Es ist doch reine Faulheit, sie dort zu laden, weil man eh dort ist. Wegen unseren gersubs geht dort aber sicherlich praktisch keiner auf die Warezseite.

    3. Effektiver als Subs löschen zu lassen wäre imho, wenn man die Anti-Warez-Kampagne auf die Subs ausweitet und DORT (z.b. beim Eyecatch etc.) deutlicher als bisher gegen solche Plattformen vorgeht. Da würde ich als Warezplattform-Betreiber mir zweimal überlegen, ob ich solche Subs dann noch hosten möchte. Das Einstellen der Fansub-Aktivität, wenn jemand die Episoden auf so ne Plattform uppt, halte ich übrigens genauso für schwachsinnig – es hat keinerlei Sinn, eben weil man nach Fertigstellung der Serie keine Drohmittel mehr zur Verfügung hat.

    => Deshalb ist es dermaßen kontraproduktiv, gegen Gruppen zu lästern, die sich nicht ums Löschen auf Warezplattformen kümmern, abgesehen davon, dass zumindest ich mich GANZ EHRLICH ungern auf Warezplattformen rumtreibe – und sei es nur, um eigene Subs zu suchen.

    Antworten
  22. Argentine

    erinnert ihr euch noch an die Diskussion, ne “Fansub-Polizei” zu gründen? Wenn noushi so viel Erfolg beim Löschenlassen hat, dann lassen wir ihn doch im Namen aller Gruppen aggieren und alle Subs löschen o/

    Ich schließe mich der allgemeinen Meinung an, dass warez-ler alle Vollpfosten sind.

    Antworten
  23. Lightmaker

    @Taxy

    Zu Punkt 1.): Ich fürchte nur, den meisten Leuten ist es völlig egal, woher sie ihr Zeug bekommen – hauptsache, es kostet nix. Das solcher “Raubbau” irgendwann IMMER die Ressourcen schädigt, wird der Mensch wohl nicht mehr begreifen.

    Zu Punkt 2.): Ich denke, dass tatsächlich auch viele dort gezielt nach Subs suchen. Es gibt ja reichlich Leute, die einfach zu faul sind, um sich mit Clients für Torrents und IRC zurechtzufinden. Nach DDLs muss man bei jedem Team einzeln suchen und die meisten haben keinen DDL-Sponsor, da ist so eine Warez-Schleuder schön “bequem”.

    Zu Punkt 3.): Siehe Punkt 1.). Die Warezschleudern jucken diese Hinweise wenig und deren “Kunden” wohl auch …

    Was von Fansubberseite aus zumindest gegen die Nutzung von Fansubs über Warezschleudern wirklich was ausrichten könnte, wäre eine ebenso bequeme Fansubplattform, wo alle Subs übersichtlich sortiert zum DDL angeboten werden. Dazu müsste jemand gefunden werden, der das betreibt und DDL-Sponsoren, die zusammenlegen und Hosting und Traffic finanzieren, statt das nur bei vereinzelten Teams zu tun.

    Antworten
  24. Lightmaker

    … was die Subber dann allerdings auch dazu anhalten sollte, ihre Subs nicht größer als nötig zu releasen. Also keine 500Mb-Raw mit SS drin, wenn ein guter 250MB-Encode genau so gut aussieht …

    ^^

    Antworten
  25. Wetter

    TT für Anime Subs = Ani-tsuzuki Tracker

    DDL Links für Low = Supportet by DDL Sponsoren, die sich nen Root leisten können und freiwillig ihren Server für sowas herhalten, trotz Rechtlicher Grauzone.

    DDL Links 4 himself: Bambus von Motome hat kürzlich eine Art Downloadpage veröffentlich wo jede Gruppe ihre eigene Seite bekommen würde und nur selber ihren Kram irgendwo uppen sollte. Nette Idee, aber dafür das man nun auf irgendwelche Upload Seiten ausweichen musst usw. ist das wieder für viele Leute nervig

    Nichtsdestotrotz: Fansub Fans finden bei den Gruppen genug Quellen zum leechen. Wer dann immer noch ein Warez Portal bevorzugt ist halt nicht zu retten.

    @Artikel Update: Daran merkt man wirklich wie Witzlos das ist, ein AT Link zu adden und es als eigenen Upload zu bezeichnen… *Herr lass Hirn regnen*

    Antworten
  26. Lightmaker

    Zumindest sind diese Flachpfeifen in ihrer dümmlichen Arroganz ziemlich amüsant:

    +++ Genauere Details möchte ich euch ersparen, insbesondere um welche Gruppen es sich gehandelt hat, denn wir wollen niemanden einen schlechten Ruf einbringen. +++

    Einen “schlechten Ruf” also, aha. LOL. Da halten sich diese geistigen Dünnbrettbohrer doch tatsächlich noch für gute Samariter, wenn sie ungefragt und ungebeten Zeug anbieten, das ausdrücklich nicht angeboten werden soll. IQ unter Raumtemperatur, würde ich da mal sagen.

    Meine Bitte: Veröffentlicht die Namen der entsprechenden Teams, damit jeder weiß WER mit euch Pappnasen nix zu tun haben möchte. ^^

    Antworten
  27. Taxy

    Eine DDL-Seite (wie ani-tsuzuki für Torrent) für alle Fansubgruppen ist übrigens in Arbeit!

    Derjenige wird sich denke ich melden, wenn sein Projekt an die Öffentlichkeit kann. subs4u wurde jedenfalls schon drauf angesprochen, dort mitzumachen. 🙂

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu cionx Antwort abbrechen