Dragonball: Evolution startet in den USA

“Dragonball Evolution”, die Realverfilmung von Akira Toriyamas berühmtem Manga, startete dieses Wochenende in den US-amerikanischen Kinos mit geschätzten 4, 65 Millionen Dollar auf insgesamt 2.181 Leinwänden.
Damit hat der Actionstreifen von james Wong (u.a. “Final Destination”) bisher etwa 25 Millionen Dollar weltweit eingespielt, nachdem er im letzten Monat bereits in Asien startete.

Zum Vergleich: Die Umsetzung von Speed Racer für die Leinwand durch die Wachowski-Brüder spielte am ersten Wochenende am 3. Mai letzten Jahres etwa 18,5 Millionen Dollar ein.

“Dragonball Evolution” wird in Deutschland voraussichtlich am 11.06.2009 in die Kinos kommen.

Quelle: Animey

0 Gedanken zu „Dragonball: Evolution startet in den USA

  1. Bartelbee

    Nett, und wie steht’s mit “Dragonball Kai” kommt das nach Deutschland?
    Mit englischen Subs habe ichs schon finden können.

    Antworten

Kommentar verfassen