Die Anime Copyright Allianz

“Es geht nur gemeinsam!” – Eine Initiative zur Förderung der Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene. (Otakutimes.de berichtet in ihrem Themenpodcast)

Illegale Anbieter von in Deutschland lizenzierten Anime schaden der Industrie und sind vielen Fans und Fansubbern ein Dorn im Auge, das ist soweit bekannt.
In der Vergangenheit erwies es sich allerdings als mühsam, illegale Downloadlinks etc. zu melden und vor allem gelöscht zu bekommen. Um das Meldeverfahren zu vereinfachen und um Aufklärung zu betreiben hat sich die Website Anime-Copyright-Allianz gegründet.

Über:

Die Anime Copyright Allianz ist eine Initiative zur Förderung der Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene.
In dieser Initiative kooperieren Fans, Contentanbieter und Medienakteure.
Wer Animes liebt, bezahlt für sie! Denn wenn immer mehr Anime-Liebhaber die Objekte ihrer Begierde nur noch kostenlos aus dem Internet beziehen, wird es bald keine Unternehmen mehr geben, die neue Animes produzieren, synchronisieren und vertreiben. Der Rückzug mehrerer wichtiger Verlage aus dem deutschen Anime-Markt in den letzten Jahren zeigt, dass diese Entwicklung schon voll im Gange ist.

Ein guter Ansatz, etwas in Deutschland zu bewegen, was die Bekämpfung illegaler Verbreitung unserer geliebten Anime betrifft. Ob es was bringt wird nur die Zeit und die Mithilfe der ehrlichen Fans zeigen.

Macht mit, wir machen es auch!

Quellen: Otakutimes.de, anime-copyright-allianz.de

0 Gedanken zu „Die Anime Copyright Allianz

  1. Arkira

    warum sich die Fan-Schauer Quer Stellen wen ein Anime lizenziert wird.

    1) Dauer * Halbes Jahr oder Länger Warten (in Japan XYZ neue Titel am laufen)
    2) Qualität * Die Qualität ist vom SubTeam Besser als wie die Originale gekaufte (Zb Eden of ……) // Nur ein Beispiel Niemand weiß bist jetzt wie die Qualität ausfällt.

    2,1) Qualität (Op & EDs) Werden von SubTeam Kara…

    3) Kaufen *Viele würden sich AnimeDVDs kaufen wen die gleiche Qualität Erzielt wird wie bei den SubsTeams, was leider nicht so ist.

    3,1) Kaufen *Extras wie ZB bei Kiss X SiS ….. ich hätte es…… gekauft nicht getragen.

    Allgemeine)

    Zb Bei NGE 1.11 BD Jap Dub / GerSub – hatte ich das Fühl das die etwas was anderes sagen als wie die es da steht. (oder dieses Hi > Ja´Määähm, mähm mäm mäm mäm Mam…)(Orginal) ich habe noch die FanSub Edi. ich muss sagen vom Sub her, finde ich ihn X Mal besser.Also Frage ich mich Wieso soll ich Geld Bezahlen für eine Qualität die unter aller Sau ist (Grob gesagt (DrinVor gibt auch >>GUte DvDs aber das sind 5%~))

    Weil Lightmaker mal sagte echte Fans kaufen sich die Fail DvDs…. .

    Echte Fans wissen die Arbeit es SubsTeam zu Schätzen und ich weiß selber wie viel Arbeit drinsteckt.Aus welchen Anlass sollte man sich für die lizenziert Version Entscheiden und nicht die Ver. des SubsTeam. Es geht MIR Hier nicht für Umsonst oder weil es Kostenlos ist.

    Antworten
  2. Baphomet

    Arkira:
    Punkt 2: Definiere “Qualität”. Gerade was Übersetzungen angeht, sind Fansubs nicht nur Übersetzungen, sondern Übersetzungen von Übersetzungen. Was Untertitelgestaltung angeht: sie erfüllen bei DVDs ihren Zweck – man kann lesen, was da steht. Ist sogar besser geworden, nachdem nicht mehr nur die Farbe Gelb verwendet wurde.
    Außerdem ist das eine Pauschalaussage ohne Begründung, die du da aufstellst.
    Bitte lerne außerdem, dich zu artikulieren. Ich habe mit einiger Mühe verstanden, was mir Punkt 2.1 sagen soll, aber Punkt 3.1… ich rätsele noch immer.
    (Notiz am Rande: Wagt es JA NICHT, über NGE in jeglicher Form und Edition zu lästern. NGE ist kvlt, verdammt!)

    Antworten
  3. Lightmaker

    Besonders amüsant immer wieder, wenn die Leute in ihren faulen Ausreden darüber jammern, dass es ja sooo lange dauern würde, bis was auf dem deutschen Markt erscheint. Ein halbes Jahr, wahnsinn.

    Komischerweise jault niemand rum, wenn US-Filme erst nach einem halben Jahr als deutsche DVDs draußen sind. Aber Rotznasen müssen halt immer alles SOFORT haben, sonst wird auf den Boden getrommelt und der Spinat nicht gegessen.

    Nebenbei bemerkt soll es auch Fansubber geben, die ein halbes Jahr brauchen um 2 Epsioden zu releasen. Da bleibt euch doch auch nix anderes übrig, als zu warten, oder? ^^

    Antworten
  4. Baphomet

    “Aber Rotznasen müssen halt immer alles SOFORT haben, sonst wird auf den Boden getrommelt und der Spinat nicht gegessen.”
    Das wäre nur halb so schlimm, wenn sie nicht zusätzlich auch noch der Meinung wären, man hätte die PFLICHT, es ihnen SOFORT zu geben.

    Antworten
  5. Arkira

    Ist ja Richtig. Hätte ja sein können, das jemand Diese Punkte mit mir Teilt und sich stärker ausdrücken könnte bzw. sich besser Artikulieren kann.

    Antworten
  6. Luke

    Ah ich bin wie ihr es alle so beschreibt eine “Rotznase” ;D naja damit kann ich leben.
    Nun ja hier bei den Animes geht es weniger um 1 halbes Jahr sondern 2 Jahre und schon mal geschaut was die Deutschen so produzieren? Ist ja lächerlich.. Ich schaue leidenschaftlich Naruto…. in der Japanischen Version ist die Serie anschaubar auf Deutsch…. omg…
    1. Zensur… alles aber alles wird zensiert (Gewalt)
    2. Zensur2.. es tut mir ja schon fast weh… Japanisch : Der Massenmörder hat alles umgebracht. Deutsch: Der fiese Fiesling hat sicher schon oft böse sachen gemacht………
    HALLO????
    Wenn ich das höre krieg ich Krämpfe… und so ist es bei jeder Anime. Und unzensiert oder auf Japanisch kann man sie ja eh nicht ansehn.
    3. Auf Japanisch find ich die Animes viel besser.. natürlich liesst man es (Untertitel) aber die Japanischen Sprecher sind 1000 mal besser als die Deutschen.
    4. In den Serien werden sogar falsche Übersetzungen gemacht.. Namen vertauscht ganze Situationen verändert nicht mehr nachvollziehbar durch Zensur etc…

    5. Auf irgendwelche Copyright scheisse..scheisse ich.. denn es wird nicht VERKAUFT also FREE WARE = nicht ILLEGAL da es officiell schon auf dem Markt ist (Japan)

    Also dagegen einwände zu bringen ist vollidiotisch…

    6. Preis Naruto 5 Folgen 15Euro … Ja ihr könnt das ja mal zahlen 300Folgen durch 5 Euro = 60 mal die 15 euro 😀 naja wer sichs leisten will….

    Antworten
  7. Luke

    Ah Naruto ist kein Anime.. aber Pokemon 😀
    Und genau wegen Pokito und dem schrott zieh ich alles online.
    Und deklariere mich hier nicht als Kid..
    Alles was ich oben beschrieben habe ist und bleibt Tatsache. Ihr werdet schlussendlich nicht viel erreichen.. höchstens, dass ihr Leute wie mich nervt.

    Antworten
  8. ZakuAbumi

    Naruto ist nicht das Maß der Dinge, Zensur nicht an der Tagesordnung. Das sollte doch mittlerweile auch der letzte Vollidiot begriffen haben, falls ich auch mal ausfällig werden darf.

    “3. Auf Japanisch find ich die Animes viel besser.. natürlich liesst man es (Untertitel) aber die Japanischen Sprecher sind 1000 mal besser als die Deutschen.”
    Nein, sorry, aber das ist einfach sowas von lächerlich aus dem Munde eines Nicht-Japaners. Ob die Synchronsprecher, Seiyuu for weaboos, nun gute oder schlechte Arbeit leisten, können wir nicht einmal ansatzweise beurteilen.
    “Hört sich nett an.” ist keinem “Entstammt einer professionellen Schmiede.” gleichzusetzen, aber hier setzt das Hirn das Fanboys für gewöhnlich aus.

    “4. In den Serien werden sogar falsche Übersetzungen gemacht..”
    Ich habe schon manch deutschen Sub gesehen, der jeder Beschreibung spotten wurde. Und da kann nicht einmal die Rede von gewollte Lokalisierung sein.

    “5. Auf irgendwelche Copyright scheisse..scheisse ich.. denn es wird nicht VERKAUFT also FREE WARE = nicht ILLEGAL da es officiell schon auf dem Markt ist (Japan)”
    Wie man sich Gesetze zurechtbiegt.

    “Also dagegen einwände zu bringen ist vollidiotisch…”
    Da magst du Recht haben, mir ersinnt sich auch nicht sonderlich, wieso ich gegenargumentiere, bei dir sind eh schon Hopfen und Malz verloren.

    Ach:
    “Ah Naruto ist kein Anime.. aber Pokemon :D”
    Dein Maßstab ist entsetzlich.

    “Ihr werdet schlussendlich nicht viel erreichen.. höchstens, dass ihr Leute wie mich nervt.”
    Gratz, ich habe ehrenamtliche Arbeit noch nie so sehr befürwortet.

    Antworten
  9. ZakuAbumi

    Aber ewige Wartezeiten von einer Folge pro Tag wären ein Graus.
    Nein, das muss schneller gehen. Da hat sich die Legalität eben mal hinten anzustellen.

    Antworten
  10. Alex

    Gründe sich keine Animes in Deutschland zu kaufen :

    – Überteuerte DVD’s (teilweise 25 Euro und mehr)
    – pro DVD nur 3-4 Folgen (bei größeren Serien eine Frechheit!)
    – manchmal kein jap. Dub oder fehlender deutscher Untertitel (Canaan)
    – oft miese Dub Qualität
    – keine/kaum Extras (lediglich ein paar Trailer, ein Witz)
    – Ungwissheit, ob die Serie vervollständigt wird
    (siehe Naruto, Bleach oder Pumpkin Scissors)
    – Wartezeiten von bis zu 2 Monaten zwischen dem Erscheinen der DVD’s
    – Gute Serien (Geschmackssache) erscheinen nie oder erst Jahre später in Deutschland

    Quelle : http://animexx.onlinewelten.com/forum/?thread=270929&posting=248904&forum=1&kategorie=1

    Antworten
  11. Lightmaker

    +++ Ah Naruto ist kein Anime.. aber Pokemon +++

    Nein, Pokemon ist der größte Unfall von allen. Das darf ich hier aber nicht schreiben, sonst kriege ich Kloppe von chriz. ^^

    Da die restlichen Argumente größtenteils an Unkenntnis und Idiotie kaum zu überbieten sind und hier ohnehin schon 1000x als dumme Ausreden verwendet wurden, brauchen wir darauf nicht mehr einzugehen.

    Wir halten lediglich fest: Es gibt Fans mit Hirn und Schmarotzer ohne Hirn, damit dürften die Fronten klar belegt sein.

    GOTTA BAN ‘EM ALL

    Antworten
  12. huhn

    light wie wäre es mit ポケットモンスターベストウイッシュ
    sei mal ein bisseln offener für “neues” ich time auch !

    vielleicht kriegt man sogar 1-2 folgen vor lizensierung durch!

    Antworten
  13. Luke

    Tja ob ich jetzt schon ein “Schmarotzer ohne Hirn” ;D oder sonst n Pokito Kid bin ist mir recht egal…
    Ich schreib meine Meinung (Vor- und Nachteile)
    Aber sage jeder der nicht meiner Meinung ist, schaut selber nicht gerne Anime und will nur etwas Zeit totschlagen oder er hat überflüssig Zeit und Geld für die DVD. Ja ich respektier das aber mich einen Vollidioten zu nennen weil ichs so mache.. und ihr eure Zeit investiert die woanders besser gebraucht werden könnte… naja
    Ihr müsst es ja wissen da ich ja ein Vollidiot bin ;D
    Wünsche noch viel Spass bei der “0 Sinn Sache” hier

    Antworten
  14. Arkira

    DrinVor: Was Alex da oben aufgezählt hat, beinhaltet fast das gleiche was ich oben meinte. Und Wegen die Warte Zeit sage ich nur, als PS3 Nutzer konnte ich auch 4Jahre lang warten. 😛

    Antworten
  15. Baphomet

    Ich glaube, ich muss meine Hemmungen überwinden, mit dem Runterladen illegal erstellter Rips anfangen, mich hinstellen, verkünden, dass ich mir dieser himmelschreienden Illegalität voll bewusst bin und dazu stehe und dann so lange an den Herdentrieb von meinesgleichen appellieren, bis sich eine dritte Front bildet – Schmarotzer mit Hirn oder wenigstens Eiern. 😉 😉

    Antworten
  16. Arkira

    [X] Säge.

    > Es gibt übrigens außer Duke noch genügend Vaporware.
    > außer Duke noch genügend Vaporware.
    > Vaporware.

    D.N.F ist schon was Besonderes oder kennste ein anderes Produkt was so lange Entwickelt wird bis zum Release ? Natürlich gibt es noch

    > außer Duke noch genügend Vaporware.

    Antworten
  17. Tadashi

    Naja ich bin skeptisch…
    weil die ACA erst Streamportale zumacht und dann eventuell den Fansubbern auf die Pelle rückt, mit denen sie ja immoment cooperiert.
    Dann kommt noch dazu, dass OP, Naruto, Bleach in Deutschland langsam, falsch und geschnitten erscheinen – Ranma 1/2 gar nicht mehr.
    Kommen wir zum Punkt Qualität, dann sehe ich leider nur selten einen gut gedubbten Anime… (Tipps für gut gedubbte Anime gerne an mich.)

    “- Gute Serien (Geschmackssache) erscheinen nie oder erst Jahre später in Deutschland”
    Dem kann ich leider nur zu stimmen.

    Es gibt, das kann man nicht verleugnen, durch die Streamportale und Fansubber Animefans. Das liegt einfach daran das man als Kind, Jugendlicher nicht genug Geld hat um sich viele DVDs etc kaufen kann (kleiner Anime – 12 Folgen – 3 pro DVD = 75€+-… bei größeren Animeserien … 51 Folgen – 3 pro DVD = 425€ ).
    Okay mittlerweile kann man für nen eure ne Folge *einmal für 24h* ansehen… oder für 3.99€ downloaden ( 12 Folgen – 12€ einmal ansehen… tja fraglich… 48€ zum Downloaden… besserer Preis aber immernoch dreieinhalb Monate Taschengeld und dann auch nix anderes … für 51 Folgen wird das ganze ein Jahresprojekt… mindestens ).
    Ich kaufe einen Anime sofern er mir gefallen hat ansonsten nicht… sonst weiß ich nicht ob der Anime vervollständigt wird oder ob er gut gedubbt ist etc..

    Antworten
  18. Nira

    So ich hab auch mal eine meinung dazu ab zu geben
    1) ich stimme Tadashi in seinen Punkten mal voll und ganz zu. Die Deutschen Dubs die hier bei uns ausgestrahlt werden sind unter aller Sau wenn man das mal so sagen kann, ich kann Japanisch und weiß daher wie versaut sie sind zb mal One Piece: dieser Anime ist mit abstand einer der Beste zumindest ist das meine Meinung aber hier bei uns kann man ihm einfach nicht anschauen den a) wird der Anime bei uns zu sehr geschnitten weil es ja Blut und sonst was in dem Anime gibt … oder eben dann mit dem Dub der wird ja auch total umgeschrieben da ja so Wörter wie Tot, Töten oder umbringen im Anime enthalten sind… daher schau ich mir die Deutschen garnicht an da es einfach den Anime schlecht werden lässt verdammt schlecht. Deswegen aus diesen genannten Gründen schaue ich mir die Animes gleich auf Japanisch an oder eben auch mit einen Sub. Damit wären wir auch bei diesen Thema. Manche Fansuber machen gute Arbeit sehr gute und wollen eben den Zuschauern ( die ebenso von den Deutschenfassung enttäuscht sind) eine uncut Folge mit dem Richtigen subs zeigen. Sagen wir mal so Pokito kann man mit seinen gezeigten Animes in die Tonne werfen ganz ehrlich und sollte die Animes auf DVD kommen würde ich sie mir nicht kaufen den das Geld wäre es mir nicht wert da ünterstütze ich dann lieber Fansubsseiten oder kaufe mir die DVDs dann in Japan oder Amerika. Wenn Deutschland in Punkto Animes weiter kommen will dann sollten sie sich auch an die Japanische Vorgabe der Animes halten und die betreffenden Animes wo sie schneiden eben dann ungeschnitten am Abend zeigen dann werden auch wieder Animefans sie im Tv schauen. Deutschland selber trägt dazu bei das alle Animefans nun auf Internet und sonstiges zugreifen da sie diese grottig Pokito quali zeigen mit der man nichts anfangen kann, daher ein Hoch auf die Fansubs-seiten. Anstatt euch nun darum zu kümmer die Fansuber zu melden kümmert euch lieber darum das die Qualität der Animes in Deutschland besser wird!

    Antworten
  19. Lightmaker

    @Nira, Protipp:

    1.) Das Ganze noch mal lesen. Am besten so lange, bis du begriffen hast worum es dabei eigentlich geht. Kleine Hilfestellung: Es geht nicht um Fansubber.

    2.) Sieh dir ausnahmsweise auch mal andere Anime an, außer den 2-3, die Du von Pokito kennst. Da wird nix geschnitten und auch nicht total danebenübersetzt. 80% der deutschen Fansubs sind größere Failübersetzungen, als es Industriefassungen je sein könnten.

    3.) Wenn Du tatsächlich mehr als 3 Worte Japanisch kannst, müsstest Du das eigentlich wissen.

    Antworten

Kommentar verfassen