Comiket 79 Tag 1 Cosplay

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Quellen:

24 Gedanken zu „Comiket 79 Tag 1 Cosplay

  1. Yen

    Awww die Yuki Nagato ist süß ^^ Warum gibts solche Mädels nicht bei uns -.-

    Gibt es… Naja, nicht ganz, aber es gibt viele gutedeutsche” Mädchen/Frauen. Nur bekommt man solche wohl kaum, wenn dann nur sehr selten, in einem Cosplay zu sehen.

    Antworten
  2. Darwinia

    kann mir gar nicht vorstellen das alle japanerinnen kawaii sind, ich wette die haben auch etliche vertretter von der presswurst fraktion nur photographiert die niemand, weil es genug tolle gibt.

    Antworten
  3. Lightmaker

    Liebe/r/s Darwinia,

    natürlich gibt es auch in Japan ein paar Presswürste. Aber mit einem Mindestmaß an Bildung sollte man wissen, dass Japan schon rein ernährungsbedingt zu den “schlankesten” Nationen der Welt zählt – im Gegensatz zu Germanien (oder gar unseren fetten Vettern auf der anderen Seite des Atlantiks).

    Während es im Reich der aufgehenden Sonne also nicht so leicht ist, eine Presswurst im Cosplay zu finden, gilt im Abendland leider eher der umgekehrte Fall.

    Ich hoffe, damit eine weiterer Deiner Bildungslücken gschlossen zu haben.

    Antworten
  4. suchdirwasaus

    @ Darwinia
    Ich war diesen Sommer in Japan und da gibt es sehr viel mehr hübsche und vorallem schlanke mädels als hier. hier in München würd ich die hälfte net mal anfassen wollen, in japan kannst die hälfte gleich von der straße weg heiraten. okay grad in tokyo gibts halt auch ein paar stämmigere aber das ist eher die ausnahme von der regel. ich weiß auch nicht was unsere frauen UND männer falsch machen. ich persönlich kann mir nicht vorstellen nur aus fett zu bestehen und meine füsse nicht mehr zu sehen. Einwenig sollte doch jeder auf seine figur achten, zumindest wegen der gesundheit.

    Antworten
  5. Lightmaker

    Wie schon gesagt – im Inselreich ernährt man sich kalorienarm, vor allem viel Fisch und Meeresfrüchte, während der freilaufende Teutone sich vorzugsweise bis an die Krempe mit fettem Fleisch und anderen Kalorienbomben vollstopft. Das ist schon mal der Hauptgrund.

    Antworten
  6. Limopower

    wie immer einige echt gute Cos dort und richtig viel mühe gegeben das Gundam und Asahina und Haruhi passt doch immer. Was die Leute an swimsuits finden kann ich nicht Verstehen aber das steht hier noch nicht zur Debatte.

    Antworten
  7. Götterwind

    Alles Wumpe, wichtig ist nicht was man isst, sondern dass man sich ausreichend bewegt! Faule Sesselpuper werden, wenn auch nicht so schnell, auch von Japanfood fett.
    Das hat übrigens nen japanischer Beilagenkoch gesagt.

    Antworten
  8. suchdirwasaus

    @Limopower
    Das große Geheimnis der swimsuits wird sich dir offenbaren wenn du als Otaku aufgestiegen bist und die Erleuchtung gefunden hast ^^

    Antworten
  9. Lightmaker

    +++ Alles Wumpe, wichtig ist nicht was man isst, sondern dass man sich ausreichend bewegt! +++

    Aha. Dann sind die Japaner wohl fast alle Hochleistungssportler. Wow. Wie gut, dass es Beilagenköche gibt, die mehr wissen als jede Statistik. ^^

    +++ Das große Geheimnis der swimsuits wird sich dir offenbaren wenn du als Otaku aufgestiegen bist und die Erleuchtung gefunden hast ^^ +++

    Genau. Spätestens dann weiß man auch, dass die speziellen Schulbadeanzüge nicht swimsuit, sondern Sukumizu heißen.

    Antworten
  10. Cyril

    Bei genauerer Betrachtung scheinen sich die optischen Vorteile durch japanisches Essen doch sehr einseitig auf die Geschlechter zu verteilen.

    Aber Selbst bei Nichtbeachtung der schnöden Körperästhetik ist für meinen europäisch determinierten, nach Eudaimonia strebenden Geist das Streichschweinchen die bessere Wahl.

    Antworten
  11. Japonski

    Meinen linken Arm würd ich dafür gegen da mal mit auf den Auslöser drücken zu dürfen und vllt auch noch wo anders *nishihshishishishishi*

    Antworten
  12. pandalicouse

    ich finds gemein das ihr die meisten deutschen als fett bezeichnet , japan is nunmal schlank und hattolle große augen und dazu noch monolider , find ich sehr gemein. denn auf das cosplay um was es ja eig. geht schaut man garnich :/

    Antworten

Kommentar verfassen