Code Geass S3 Boukoku no Akito

Ohne Lulu, dafür mit komplett neuer Besetzung und europäischem Flair geht es in die dritte Runde
Code Geass – Boukoku no Akito (亡国のアキト)

Wir sind gespannt…

17 Gedanken zu „Code Geass S3 Boukoku no Akito

  1. Shinigami

    Ja bin gespannt auf 3 staffel hatte zwa gehofft das 3 staffel mit lulu würd aber ist wohl nicht wär aber möglich das er mal einen auftrit hat oder das die eltern von lulu wieder kommen den die sind ja net wirklich tot also gibt es viele möglichkeiten falls man kan nur hoffen das code geass 3 das gleiche niveau wie die vorgänger besitzt

    Antworten
  2. Timmerberg

    Quellen: ANN, Moetron
    Mit der Veröffentlichung der Kiseki no Birthday DVD zu Code Geass, wurden nun erste Informationen zum nächsten Projekt “Code Geass Gaiden Bōkoku no Akito” bekanntgegeben.

    Code Geass Gaiden Bōkoku no Akito handelt von einer Einheit von Knightframes, die 2017 eine Operation zur Rettung von in Europa festsitzenden Verbündeten starten, ungeachtet der Tatsache, dass die Erfolgschancen dieser Unternehmung bei nur 5% liegen.

    S3 ist ohne Lelouch =(

    Antworten
  3. Shinigami

    also fl0 der mainchar war eig lulu um ihn hat sich die ganze zeit die episoden gedreht c.c. war zwar auch oft drinne aber war halt nur der partner von lulu

    Antworten
  4. ZakuAbumi

    “Partner? Lulu hatte keine Partner. Lulu hatte Schachfiguren.”
    UND er hatte Pizza. Arh, Shit, das war C.C….
    Eine Imouto, die ihn mehrere Male Kopf und Kragen gekostet hätte, hatte er ebenfalls. Glückspilz, er.

    “also fl0 der mainchar war eig lulu um ihn hat sich die ganze zeit die episoden gedreht c.c. war zwar auch oft drinne aber war halt nur der partner von lulu”
    Wer braucht als C.C.-Fan einen Lulu? Hauptsache Geass.

    Antworten
  5. Judas_Priester

    Also als code geass fan werde ich es mir anschauen aber…. ohne Lelouch wird das schwer werden mich zu überzeugen. Die ersten beiden Staffeln lebten ja schließlich nur von ihm, die rechtlichen chars wahren zu austauschbar.

    Antworten
  6. Jane

    Also ohne lu´lu wird des volle schei**e!!!
    schließlich gehts um ihn und wenn er auf einmal nicht mehr da is. Ist das irgendwie blöd!

    Antworten
  7. Pingback: ANGELofAGONY.de.vu

  8. Faustus

    Sicher war Lelouch ein erstklassiger Protagonist, der die Serie ausgemacht hat. Aber auch die anderen Charaktere waren interessant und abwechslungsreich. Mir persönlich würde ein neuer Protagonist und eine neue Besetzung zusagen. Wer weiß was die sich noch für Charaktere einfallen lassen.

    Antworten
  9. Baphomet

    >Aber auch die anderen Charaktere waren interessant und abwechslungsreich.

    – Rivalz
    – Milly
    – Nina
    – Tamaki
    – Clovis
    – Guilford
    – Kaguya
    – die Kaiserin von China
    – Asahina
    – Chiba (oder wie Toudous Sidekick hieß)
    – Cornelia
    – Nunally
    – Lloyd
    – Cecile
    – Rakshata
    – und so weiter

    Don’t make me laugh.

    Antworten

Kommentar verfassen