14 Gedanken zu „Boku wa Tomodachi ga Sukunai – Senas Eroge [German Fandub]

  1. Hideki

    Und Yozora sagt ab und an gezielt das japanische Wort für “Milchkuh” neben “Niku”.. wäre etwas stumpf das dann komplett zu übernehmen und die Variation damit zu killen ;D (mal davon ab, dass Milchkuh platt ist.. aber subjektiv)

    Antworten
  2. Lightmaker

    Mit einem Rindvieh assoziiere ich eher einen Hornochsen, Blödmann, Vollpfosten – und weniger ein Fräulein mit dicken Hupen, auf die hier ja durch diverse “Kosenamen” angespielt werden soll.

    Und natürlich kann man da auch im Deutschen kreativ variieren. “Milchkuh”, “Quarktasche”, “Mastsau”, “Hüpfburg”… ^^

    Antworten
      1. Hideki

        Ja, ok aber “niku” verweist für mich auch nich auf’n sußes Mädel mit dicken Hupen.. ich wollte da schon mehr am O-Ton bleiben als das ganze auf ihre Titten zu reduzieren x’D

        Antworten
        1. Lightmaker

          Genau das ist mit niku aber in diesem Fall gemeint. Sie ist vorneherum nun mal sehr “fleischig”. Abgesehen davon wird sie von Yozora die ganze Serie lang nur auf ihre Titten reduziert – genau darum geht es ja.

          Wohl die Serie gar nicht gesehen, was? Ihr macht das echt schon wie die Profis. ^^

          Antworten
          1. Hideki

            Sicher habe ich die Serie gesehen LOL
            Aber ich hab’s nie so verstanden, dass Titten was “fleischiges” sind, wie klig is’n das lol
            Schön und gut, wenn du das so verstanden hast, ich jedenfalls nicht.. und wohl andere auch nicht, sonst hätten sie ja was sagen können ;D
            Man zieht sowas ja offensichtlich nicht alleine durch~

            Nunja, was soll’s, woltle eh nur anmerken, dass ich es anders gesehen habe und, für mich, kein adäquater Asdruck da vorhanden war (abseits von sowas abgedroschenem wie Milchkuh oder lächerlichem wie Quarktasche x’D)

          2. Lightmaker

            Bleib cremig. Ich meine ja nur, bevor ihr einen Ausdruck verwendet, der rein garnix damit zu tun hat, was Yozora sagen will, fragt doch nächstes Mal einfach jemanden, der versteht, was da gesagt wird. Man kann ja nicht alles wissen. ^^

          3. Lightmaker

            PS: Nebenbei bemerkt, sind Titten tatsächlich aus Fleisch und nicht aus Gummi. Wirst du sehen, wenn Du das erste Mal ein paar echte in die Finger bekommst. ^^

  3. Charly Artikelautor

    @Lighto
    “Ich meine ja nur, bevor ihr einen Ausdruck verwendet, der rein garnix damit zu tun hat, was Yozora sagen will, fragt doch nächstes Mal einfach jemanden, der versteht, was da gesagt wird. Man kann ja nicht alles wissen.”

    Aber man kommt ja nicht auf die Idee zu fragen, wenn man sich selbst sicher ist. Na ja, aber wir sind hier bei noushi, da wird sowieso immer so penetrant auf die Übersetzung geachtet. Ich finde “Rindvieh” ja unteranderem völlig passend.

    Antworten
    1. Lightmaker

      Ich entsinne mich schwach, dass das in irgendso’nem US-Dönersub sogar ganz platt als “meat” übersetzt war. Da wart ihr mit dem Rindvieh ja zumindest kreativer. ^^

      Antworten

Kommentar verfassen