Anime der Woche

Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan


Vorsicht: Bisschen Splatter^^

Anime Kurzbeschreibung:

Dieser Anime existiert nur zum Spaß haben. Die erste Minute denkt man sich noch “das wird bestimmt ein ganz normaler Ecchi/Fanservice Anime”, da klebt auch schon das Gehirn unseres Protagonisten, zerschmettert von unserem absoluten Lieblingsengelchen Dokuru-chan, an der Wand. Aber kein Problem, diese macht ein paar mal “piru piru pipiru” und schon ist wieder alles da wo es hingehört. Und Dokuru-chan sorgt auch im weiteren Verlauf für reichlich Abwechslung. Denn Sakura-kun, das mehr oder weniger bemitleidenswerte männliche Geschöpf, bei dem sich Dokuru-chan selbst ungefragt einquartiert hat, stirbt in den ersten 2 Folgen öfter, als man “Excalibolg” in 10 Sekunden sagen kann. Denn Excalibolg, der mit Spitzen besetzte Metallknüppel in Baseballschlägerform, von Dokuro-chan, leistet ihr treue Dienste.

Und wenn ihr meint das wäre schon “krank” dann schaut euch mal den ganzen Anime an. Das opening: Süsses Gesinge und währenddessen zeigt Dokuru-chan einem zig Methoden einen Menschen umzubringen, aber immer mit einem süßen Lächeln auf den Lippen 🙂 Auch wird in diesem Anime noch ein von der Kirche gut gehütetes und bis heute verborgen gebliebenes Geheimnis gelüftet, denn was passiert, wenn man einem Engel den Heiligenschein abnimmt? Genau sie bekommen den Durchfall ihres Lebens. Dokuru-chan, das heisst Gehirn ausschalten und eine Mordsportion Spaß haben.

Charaktere:

Die Charaktere sind allesamt ziemlich witzig.Sakura-kun, der am laufeden Band von Dokuro-chan massakriert, totgeschlagen und anschließend wiederbelebt wird. Dokuro-chan selbst, die ziemlich süss ist und immer unschuldig tut, es aber nicht ist. Und auch der Rest ist durchgeknallt und passt hervorragend zu diesem sinnfreien Anime. ^^

Animation:

Was die Animationen angehen, so denkt man da natürlich erst einmal an die überaus heftigen Splatteranimationen. Die Art wie Sakura das Zeitliche segnet ist manchmal schon erschreckend belustigend. *g* Ansonsten erfüllt die Optik voll und ganz ihren Zweck.

Sound:

Tja…Dokuro-chan hat wohl eins der kultigsten Openings der Animegeschichte. Ich für meinen Teil saß eigentlich nur mit offenem Mund vor meinem Bildschirm und habe mich ernsthaft gefragt, welches kranke Genie dieses Opening komponiert hat. Kein Opening hat wohl solch einen extremen Wiedererkennungswert, wie dieses absolut abgedrehte Trällerliedchen. Der Rest der musikalischen Untermalung geht bei dem Opening ehrlich gesagt ziemlich unter.

Story:

Die Story ist wie man sich denken kann recht einfach gestaltet worden. Dokuro-Chan, ein Engel aus der Uukunft, wird beauftragt in die Vergangenheit zu reisen um Sakura zu töten. Sie entschließt sich aber ihn nicht zu töten, sondern bei ihm zu bleiben. Allerdings zum Nachteil von sakura, denn sein leben ändern sich von da an schlagartig. Er wird in der Serie mehrmals von dokuro gekillt um später wieder von ihr wiederbelebt zu werden. Also ein ständiger Teufelskreis. Außerdem ist es witzig mit anzusehn wie Sakura versucht das Herz seiner großen Liebe Shizuki zu erobern und dann doch schließlich von Dokuro behindert wird XD

Fazit:

Im Großen und Ganzen ist Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan ein 1a Anime, der wohl nur für Fans von schwarzen Humor geeignet ist. Ich persönlich habe währrend der serie mich halb tot gelacht und werde ihn mir in Zukunft mehrmals ansehen Wink. Auch Ecchi-Fans kommen auf ihre Kosten!

7 Gedanken zu „Anime der Woche

  1. ibmec

    die Serie ist einfach nur zum totlachen und das AMV ist einfach nur spitze das könnte man als AMV der Woche durch gehen lassen >_<

    Antworten
  2. j0hnnyj0hnny

    >_< das hat ich letztes mal eigentlich als Scherz gemeint.
    Na ja, Egal… ^^

    Am besten geniest man dieses Prachtstück mit ein paar Freunden, wo man genau weiß das die ihn noch nicht kenn ^^. Also einer der wenigen Party-Animes. 😀

    Antworten
  3. Xyanide

    Hab den mir vor einiger Zeit schonmal angeschaut und muss sagen, das dass ein sehr guter (wenn auch kurzer) Anime ist, um sich sinnlos die Zeit zu vertreiben 😀

    Antworten
  4. Lony

    Hm also der Anime ist an manchen Stellen einfach zum weglachen. ;D Aber ich finde es schade das er so wenige Folgen hat und aus der 2ten Staffel werd ich eh nicht schlau draus, denn sie ist komisch nur 2 Folgen.

    Antworten
  5. Oni-sama

    ja und die 2 staff ist ja mal nur zensur pur ich wette da hat mal wieder irgend wo eine oder einer sich so wie im anime gekillt oder so 🙂

    Antworten

Kommentar verfassen